Omni Calculator logo

Dieser Prozentrechner ist ein Werkzeug, mit dem du eine einfache Prozentrechnung durchführen kannst: Wie viel Prozent ist X von Y? Das Tool ist ziemlich einfach. Du musst nur zwei Felder ausfüllen, und das dritte wird automatisch für dich berechnet. Mit dieser Methode kannst du den Prozentsatz von zwei Zahlen ermitteln.

Du kannst mit unserem Prozent-Rechner auch Berechnungen in umgekehrter Richtung durchführen, d.h. den Prozentsatz einer Zahl ermitteln. Versuche, verschiedene Werte in die verschiedenen Felder einzugeben und sieh dir an, wie schnell und einfach dieses praktische Tool ist. Du möchtest mehr wissen, als nur, wie man den Prozentsatz einer Zahl ermittelt? Wenn du nach umfangreicheren Berechnungen suchst, klicke auf den Button erweiterter Modus unter dem Rechner.

Dieses Tool ist nicht nur beim Lernen von Prozenten und Brüchen hilfreich, sondern auch in vielen anderen Alltagssituationen. Du kannst Prozente in fast jedem Aspekt deines Lebens finden! Jeder, der schon einmal im Einkaufszentrum war, hat sicher schon Dutzende von Schildern mit einem großen Prozentzeichen gesehen, auf denen Rabatt! steht. Und das ist nur eines von vielen Beispielen für Prozentangaben. Sie tauchen z. B. häufig im Finanzwesen auf, wo sie verwendet werden, um den Betrag der Einkommens- oder Umsatzsteuer zu ermitteln, oder im Gesundheitswesen, um auszudrücken, wie hoch dein Körperfettanteil ist.

Lies weiter, wenn du wissen möchtest, wie ein Prozentsatz von etwas bestimmt wird, wie die Formel für den Prozentsatz lautet, wie Prozentsätze in anderen wissenschaftlichen Bereichen wie Statistik oder Physik anwendet werden und um Aufgaben zur Prozentrechnung zu finden.

So verwendest du den Prozentrechner – Wie viel Prozent ist x von y?

Unser Online-Prozentrechner hat vier Abschnitte. Die folgenden Anweisungen sollen dir helfen, den richtigen Bereich auszuwählen und ihn zu nutzen:

  1. Der Abschnitt Was ist p% von x? berechnet den angegebenen Prozentsatz einer Zahl:

    1. Gib den Prozentsatz ein.
    2. Gib die Zahl ein, von der du den Prozentsatz ermitteln möchtest.
    3. Der Prozentrechner zeigt dir das Ergebnis sofort an.

Nehmen wir an, du hast bei einem Test 80 % erreicht. Wenn der Test 30 Punkte umfasste, hast du also 24 Punkte erreicht.

Du kannst mit dem Prozent-Rechner sogar in umgekehrter Richtung rechnen, also wenn du dich fragst, Wie viel Prozent sind x von y?. So kannst du z. B. deinen Prozentsatz auf der Grundlage deiner Punktzahl berechnen. Wenn du bei einem Test mit 30 Punkten 27 Punkte erreicht hast, beträgt dein Prozentsatz 90%.

  1. Im Abschnitt x ist wie viel Prozent von y? wird der Prozentsatz von zwei gegebenen Zahlen bestimmt:

    1. Gib die Zahl ein, deren Prozentsatz du bestimmen möchtest.

    2. Gib die Zahl an, gegen die dieser Prozentsatz bewertet werden muss.

    3. Der Rechner gibt dir sofort den Prozentsatz an.

Nehmen wir zum Beispiel an, Pauls Miete beträgt 1245€ pro Monat, während sein monatliches Budget 4000€ beträgt. Wenn wir in das erste Feld des Prozent-Rechners 1245 und in das zweite 4000 eingeben, können wir feststellen, dass die Miete 31,125 % seines monatlichen Budgets ausmacht.

Dieser Abschnitt funktioniert auch in umgekehrter Richtung. Nehmen wir an, Paul möchte an einen Ort ziehen, der nicht mehr als 25% seines monatlichen Budgets kostet. Wenn wir 25% als Prozentsatz und 4000 in das zweite Feld eingeben, sagt uns der Rechner, dass Paul maximal 1000€ für die Miete ausgeben kann.

  1. Der Abschnitt x ist p% von was? ist nützlich, um den Wert zu finden, bei dem eine bestimmte Zahl einen bekannten Prozentsatz ausmacht:
    1. Gib die Zahl ein, für die du den Prozentsatz kennst.

    2. Gib den Prozentsatz an.

    3. Der Rechner wird dir sofort die gesuchte Zahl liefern.

Lass uns dies an einem Beispiel veranschaulichen: 10 ist 5% von welcher Zahl? Gib 10 in das erste Feld ein und 5% als Prozentsatz. Du kannst sofort sehen, dass das Ergebnis 200 ist.

Du kannst dies auch umgekehrt anwenden. Wenn wir 25% Prozent und 50 in das dritte Feld eingeben, erfahren wir, dass 12,5 25% von 50 ist.

  1. Der Abschnitt Wie viel wird x um p% erhöht/verringert? hilft dir, die Auswirkungen einer Erhöhung oder Verringerung eines Wertes um einen bestimmten Prozentsatz zu bestimmen:

    1. Gib den Ausgangswert ein.

    2. Wähle aus, ob es sich bei der Änderung um eine Erhöhung oder Verringerung handelt.

    3. Gib den Prozentsatz ein, um den sich der Ausgangswert ändert.

    4. Der geänderte Wert wird dir sofort angezeigt.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass der Preis von Schoko-Eis um 30% gestiegen ist. Gib den ursprünglichen Preis in das erste Feld ein, beispielsweise 5€. Wähle dann aus, dass die Änderung eine Erhöhung ist. Schließlich gibst du 30% Prozent ein und erfährst, dass der neue Preis 6,50€ beträgt.

Das funktioniert auch in umgekehrter Richtung. Angenommen, wir wissen, dass der ermäßigte Preis eines Artikels 44€ beträgt. Wenn der Rabatt 10% beträgt, sagt uns unser Rechner, dass der ursprüngliche Preis 48,89€ betrug.

Im folgenden Abschnitt gibt es eine Menge faszinierender Informationen über Prozentzahlen, angefangen damit, was Prozentzahlen sind und wie man sie findet. Schnapp dir ein paar Snacks und stöbere durch den folgenden Text.

Was ist der Prozentsatz? — Wie findet man den Prozentsatz von etwas?

Der Prozentsatz ist eine von vielen Möglichkeiten, ein dimensionsloses Verhältnis zwischen zwei Zahlen auszudrücken (die anderen Methoden sind Rationen und Brüche). Prozentzahlen sind sehr beliebt, da sie Situationen verständlicher beschreiben können, in denen es um große Zahlen geht (z. B. bei der Schätzung der Gewinnchancen im Lotto), um Durchschnittswerte (z. B. bei der Bestimmung der Endnote deines Kurses) und auch um sehr kleine Zahlen (wie den Volumenanteil von NO₂ in der Luft, der auch häufig in PPM — parts per million — ausgedrückt wird).

Ein Prozent ist ein Hundertstel. Als Prozentzeichen verwenden wir normalerweise %. Das bedeutet, dass 5 Prozent dasselbe ist wie 5%; 0,05; 5/100 oder fünf Hundertstel. So einfach ist das! Dieser OnlineProzentrechner ist ein Werkzeug, das auf Berechnungen mit Dezimalbrüchen und Prozenten spezialisiert wurde. Wenn du nach anspruchsvolleren Aufgaben suchst, kannst du dich damit befassen, wie man den Prozentsatz eines Prozentsatzes berechnet 🇺🇸.

Das ist alles schön und gut, aber in der Regel verwenden wir Prozentsätze nicht alleinstehend und ohne Zusammenhang. Meistens möchten wir die Frage wie groß ist eine Zahl im Verhältnis zu einer anderen Zahl? beantworten. Um das zu veranschaulichen, stell dir vor, wir haben etwas, das jeder mag, zum Beispiel eine große Packung Kekse (oder Donuts oder Pralinen, was auch immer du bevorzugst 😉 — wir bleiben bei Keksen). Versuchen wir, eine Antwort auf die Frage zu finden, was 40% von 20 ist? Es sind 40 Hundertstel von 20. Wenn wir also 20 Kekse in 100 gerade Teile teilen würden (viel Glück dabei!), ergäben 40 dieser kleinen Teile 40% von 20 Keksen. Rechne mal nach: 40/100 ∙ 20 = 8. Ein praktischer Tipp: Um durch 100 zu dividieren, verschiebe das Komma einfach um zwei Stellen nach links. In unserer Rechnung könnte man 40/100 ∙ 20 auch als (40 ∙ 20)/100 schreiben (das ist dasselbe). 40 ∙ 20 ist 800. Wenn du das Komma in 800 um zwei Ziffern nach links verschiebst, erhältst du 8,00 und wenn du alle unnötigen Nullen weglässt, erhältst du 8. In unseren Taschenrechner gibst du 40 und 20 ein (sodass du 40% von 20 = 8 erhältst). 40% von 20 Keksen sind also 8 Kekse.

Wie wird der Prozentsatz von zwei Zahlen berechnet? — Kekse! 🍪

Ein Prozentsatz ist auch eine Möglichkeit, das Verhältnis zwischen zwei Zahlen als Bruchteile von 100 auszudrücken. Mit anderen Worten: Der Prozentsatz sagt uns, wie sich eine Zahl zu einer anderen verhält. Wenn wir wissen, dass die Zahl A 25% der Zahl B ausmacht, dann wissen wir gleichzeitig auch, dass A zu B dasselbe ist wie 25 zu 100, oder, nach einer weiteren Transformation, wie 1 zu 4. A ist also viermal kleiner als B. Genau das lehrt uns der Prozentrechner: was ein Prozentsatz ist und wie der Prozentsatz zweier Zahlen ermittelt wird.

Wie findet man den Prozentsatz von etwas? Am einfachsten ist es, den Prozentsatz mit Keksen zu erklären. Es ist erstaunlich, wie oft Kekse den Tag retten, oder? Angenommen, wir haben eine große Schublade mit 100 Fächern (ein 10 ∙ 10 Raster). Jedes Fach ist ein Hundertstel oder 1% der gesamten Schublade. Dann füllen wir diese Schublade so mit Keksen, dass wir in jedem Fach genau die gleiche Anzahl von Keksen haben.

Beginnen wir zunächst mit dem einfachsten Beispiel mit 100 Keksen. Wie erhält man den Prozentsatz von mehreren, sagen wir, fünf Keksen? Das ist ganz einfach: In jedes Fach legen wir genau einen Keks. Also ist ein Prozent von 100 ein Keks, und fünf Prozent sind fünf Kekse.

Wie findet man den Prozentsatz einer Zahl? — Bild zur Erklärung der Prozentzahlen mit 100 Keksen.

Schauen wir uns nun ein etwas schwierigeres, aber auch viermal so leckeres Beispiel an: 400 Kekse! Wir teilen sie gleichmäßig auf, und legen in jedes Fach vier Kekse. Die Kekse sehen kleiner aus, aber in unserer Vorstellung sind sie gleich groß, nur die Schublade ist viel größer! Ein Prozent von 400 ist 4. Wie wäre es mit 15 Prozent? Das sind 15 Fächer mal vier Kekse — 60 Kekse. Damit tun unsere Mägen so langsam weh, aber wer kann schon nein zu Keksen sagen!

Wie kann man den Prozentsatz einer Zahl ermitteln? — Bild, das 15% von 400 mit Keksen erklärt.

Jetzt etwas noch Schwierigeres — 250 Kekse. Oh-oh, wir haben die ersten 200 Kekse aufgeteilt und zwei in jedes Fach gelegt. Jetzt bleiben 50 Kekse übrig, die gleichmäßig verteilt werden müssen, hmmm, das ist ein halber Keks in jedem Fach. Wie berechne ich den Prozentsatz? Du hast recht — dieses Mal entspricht 1 Prozent der Gesamtzahl von 250 Keksen 2,5. Wie viele Kekse haben wir dann in 15 Schachteln? 2,5 ∙ 15 = 37,5.

Wie findet man Prozente? — Bild, das 1 % von 250 mit Keksen erklärt.

Wofür ist der Prozentsatz also gut? Wie wir bereits sagten, ist ein Prozentsatz eine Möglichkeit, um ein Verhältnis auszudrücken. Angenommen, du nimmst an einer benoteten Prüfung teil. Wenn wir dir sagen würden, dass du 123 Punkte bekommen hast, würde dir das gar nichts sagen. 123 Punkte wovon? Wenn wir dir aber sagen, dass du 82% erreicht hast, ist diese Zahl eine verständlichere Information. Selbst wenn wir dir sagen würden, dass du 123 von 150 Punkten erreicht hast, ist es schwieriger zu erkennen, wie gut du abgeschnitten hast. Eine Woche zuvor gab es eine weitere Prüfung, bei der du 195 von 250 Punkten erreicht hast, also 78%. Es ist zwar schwer, 128 von 150 mit 195 von 250 zu vergleichen, aber es ist leicht zu erkennen, dass ein Ergebnis von 82% besser ist als 78%. Ist das Prozentzeichen nicht hilfreich? Schließlich zählt der Prozentsatz!

Was ist mit Dezimalzahlen und Prozentsätzen? Prozentsätze lassen sich leicht in Dezimalzahlen umwandeln. Teile einfach den Prozentsatz durch 100 und schon hast du ihn als Dezimalzahl. 15% ist das gleiche wie 0,15. Wie wir bereits zeigten, sind 0,15 von 250 Keksen also 37,5.

Wenn es darum geht, verschiedene Mengen auszudrücken, z.B. in der Chemie oder Physik, dann eignen sich Prozentzahlen manchmal besser als Dezimalbrüche. Es ist zum Beispiel viel einfacher zu verstehen, dass die prozentuale Konzentration einer bestimmten Substanz 15,7% beträgt, als dass 18,66 Gramm der Substanz in 118,66 Gramm der Lösung enthalten sind. Ein anderes Beispiel ist der Wirkungsgrad (oder sein Spezialfall — der Carnot-Wirkungsgrad). Ist es einfacher zu verstehen, dass ein Automotor mit einem Wirkungsgrad von 20% arbeitet oder dass er durch die zugeführte Energie von 1 kWh eine Energiemenge von 0,2 kWh erzeugt? Was denkst du? Wie du nun sicherlich weißt, ist die Bestimmung des Prozentsatzes einer Zahl eine sehr nützliche Fähigkeit.

Wie wird der Prozentsatz einer Zahl berechnet? — Aufgaben zur Prozentrechung

Zwar kannst du mit unserem Rechner immer schnell und unkompliziert rechnen, aber was ist, wenn du gerade keinen Zugang zum Computer oder Smartphone hast? Außerdem ist es ziemlich cool, wenn du Berechnungen im Kopf durchführen kannst. Vielleicht nicht so cool wie das Jonglieren mit brennenden Fackeln, aber immerhin.

Der Prozentsatz sagt dir, wie sich die Zahl A zur Zahl B verhält. Ein Beispiel aus der Praxis: In einer Gruppe von fünf Kindern gibt es zwei Mädchen. Wie hoch ist der Prozentsatz der Mädchen? Mit anderen Worten – wie ist das Verhältnis von Mädchen zu allen Kindern? Es sind 2 von 5, oder 2/5. Wir nennen die erste Zahl (2) einen Zähler und die zweite Zahl (5) einen Nenner, da es sich um einen Bruch handelt. Um den Prozentsatz zu berechnen, multiplizierst du diesen Bruch mit 100 und fügst ein Prozentzeichen hinzu. 100 ∙ Zähler / Nenner = Prozent. In unserem Beispiel sind es 100 ∙ 2/5 = 100 ∙ 0,4 = 40. Vierzig Prozent der Gruppe sind Mädchen. So funktioniert die Umrechnung von Dezimalbrüchen in Prozentzahlen.

Hast du Probleme mit der Vereinfachung von Brüchen? Das löst du am besten, indem du den ggT (größter gemeinsamer Faktor) von Zähler und Nenner findest und beide durch den ggT teilst.

Gehen wir den umgekehrten Weg und versuchen, den Zähler zu finden. Angenommen, wir wissen, dass 70 Prozent der Früchte im Obstkorb Äpfel sind und es insgesamt 30 Früchte gibt. Es könnte schlimmer sein — es könnten auch Zitronen sein. Wie viele Äpfel haben wir also? Verwenden wir uns unsere Formel für die Prozentrechnung: 100 ∙ Zähler / Nenner = Prozentzahl. Wir wollen den Zähler herausfinden. Verschieben wir alle anderen Teile der Gleichung auf die andere Seite. Dividiere beide Seiten durch 100 (um die 100 auf der linken Seite loszuwerden) und multipliziere dann beide Seiten mit dem Nenner. Das ist das Ergebnis: Zähler = Prozentsatz ∙ Nenner / 100. Ersetze den Prozentsatz und den Nenner durch unsere Werte: Zähler = 70 ∙ 30 / 100. Jetzt ist es ganz einfach: Zähler = 2100 / 100 = 21, wir haben 21 Äpfel in unseren Obstkorb. Das sollte für ein Mittagessen oder eine ziemlich heftige Essensschlacht reichen.

Lass uns jetzt ein Problem mit einem unbekannten Nenner lösen. Wir haben 30 Prozent unseres Taschengeldes für Kaugummi ausgegeben (wir haben nie behauptet, dass wir gute Investoren sind). Wir haben 12 Packungen für je 1€ gekauft. Wir wissen also, dass 12€ gleich 30 Prozent unseres gesamten Geldes waren. Wie viel Geld hatten wir, bevor wir es buchstäblich weggeschmissen haben? Beginnen wir mit unserer Formel für die Prozentrechnung: 100 ∙ Zähler / Nenner = Prozent oder 100 ∙ 12 / Nenner = 30. Dieses Mal möchten wir den Nenner herausfinden. Wir multiplizieren beide Seiten mit dem Nenner und dividieren dann durch den Prozentsatz. Auf diese Weise erhalten wir 100 ∙ 12 / 30 = Nenner. Und andersherum: Nenner = 100 ∙ 12 / 30 = 1200 / 30 = 40. Wir hatten 40€ und haben davon 30 Prozent, also 12€, für Kaugummi ausgegeben. Das war es auf jeden Fall wert.

Wie rechnet man Prozente aus? Wie lautet die Formel für die Prozentrechnung?

Bleiben wir bei unserem Keksbeispiel und benennen wir die drei Teile in unserer Gleichung: den Prozentanteil der Kekse — 40%, die ganze Kekspackung — 20 und den Teil der Kekspackung — 8. Je nachdem, was du bestimmen möchtest, kannst du drei verschiedene Prozentformeln schreiben:

  • die Formel für die Prozentrechnung lautet wie folgt: Prozentsatz = 100 ∙ Teil / Ganzes. Sie beantwortet die Frage „Wie viel Prozent von 20 sind 8?”.
  • die Formel für einen Teil lautet: Teil = Ganzes ∙ Prozentsatz / 100. Sie beantwortet die Frage „Wie viel ist 40% von 20?”.
  • die Formel für das Ganze lautet: Ganzes = 100 ∙ Teil / Prozentsatz. Sie beantwortet die Frage „Wie viel sind 100%, wenn 8 gleich 40% ist?”.

Das war's eigentlich schon. Du solltest jetzt wissen, wie du den Prozentsatz einer Zahl ermitteln kannst.

Geschichte des Prozentsatzes — das Prozentzeichen

Obwohl die damaligen Römer römischen Ziffern wie I, V, X, L verwendeten, wurden Berechnungen oft in Brüchen durchgeführt, die durch 100 geteilt wurden. Das entsprach der Berechnung von Prozentsätzen, wie wir sie heute kennen. Berechnungen mit einem Nenner von 100 wurden nach der Einführung des Dezimalsystems immer üblicher. Viele mittelalterliche Rechentexte verwendeten diese Methode, um Finanzen zu beschreiben, z. B. Zinssätze. Das Prozentzeichen %, das wir heute kennen, wurde jedoch erst vor kurzem, im 20. Jahrhundert populär.

Der Begriff Prozent wird oft auf das lateinische per centum zurückgeführt, was durch hundert bedeutet. Eigentlich ist das falsch. Wir haben den Begriff aus dem Italienischen per centofür hundert übernommen. Das Prozentzeichen % entstand durch die allmähliche Verkürzung dieser Wörter über Jahrhunderte. Schließlich hat cento die Form von zwei Kreisen angenommen, die durch eine horizontale Linie getrennt sind, woraus das moderne %-Symbol abgeleitet wurde. Die Geschichte der mathematischen Symbole ist manchmal verblüffend. Wir empfehlen dir, einen Blick auf den Ursprung des Quadratwurzel-Symbols zu werfen!

In letzter Zeit wird das Prozentzeichen in vielen Programmiersprachen als Operator verwendet. Normalerweise steht es für die Modulo-Operation. In der Experimentalphysik hingegen hat das Symbol % eine besondere Bedeutung. Es wird verwendet, um den relativen Fehler zwischen dem wahren und dem beobachteten Wert einer Messung auszudrücken. Um mehr über den relativen Fehler zu erfahren, kannst du dir unseren Prozentfehler Rechner 🇺🇸 anschauen.

Ist dir schon einmal ein Prozentzeichen begegnet, das einen zusätzlichen Kreis hatte? Das ist kein Fehler! Es gibt zwei Zeichen, die verwendet werden:

  • ‰ - Promille — pro Tausend und
  • ‱ - pro Myriade — pro Zehntausend (auch bekannt als Basispunkt).

Im weiteren Teil des Textes, erklären wir genauer, was Promille bedeutet, was ein Basispunkt ist und wie man Promille und Basispunkte in Prozente umrechnet.

Bei höheren Anteilen wird eine andere Schreibweise verwendet (die sogenannte Teile-pro-Schreibweise, in Englisch: parts per), z. B. parts per million (PPM). Sie wird häufig verwendet, um die Konzentration einer Substanz in einer Lösung oder einem Gemisch zu messen. Ein aktuelles Problem, welches in PPM gemessen wird, ist Smog, der winzige Feinstaub, der in die Luft gelangt und unsere Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen kann.

Was bedeutet Promille? Was ist ein Basispunkt?

Promille oder ist ähnlich wie Prozent, nur dass es ein Tausendstel (1/1000 oder 0,001) ausdrückt. Wenn unser Haushaltsbudget 2400€ beträgt und wir davon 1 Promille für den Kauf von Kaugummi ausgeben, würden wir 2,40€ ausgeben, um unsere Lehrer zu ärgern (naja, vor 20 Jahren war Kaugimmi-kauen in deutschen Schulen nicht erlaubt. Was heutzutage gilt, wissen wir nicht nicht 😃). Du kannst Promille fast auf dieselbe Weise wie Prozente ermitteln. Wenn du den Online-Prozentrechner verwenden möchtest, um Promille zu berechnen, verwendest du einfach 10-mal niedrigere Zahlen (0,2 statt 2 oder 4 statt 40).

Per Myriade, Basispunkt oder einfach ist ein Zehntausendstel (1/10000 oder 0,0001). Ein Basispunkt ist 10x kleiner als ein Promille. Um Basispunkte in Prozente umzurechnen, musst du sie also durch 100 teilen. So einfach ist das!

Prozentpunkte

Prozentpunkte 🇺🇸 sind ein ziemlich kniffliges Unterfangen. Wir benutzen sie ständig, auch wenn wir es nicht wissen — und in diesen Situationen sagen wir oft fälschlicherweise Prozent statt Prozentpunkt. In diesem Abschnitt, wirst du wissen, wie die Worte richtig verwendet werden und dich für den Rest deines Lebens schlauer fühlen, wenn andere Leute diesen Fehler machen.

Senator Homer Simpson lag letzten Monat bei 10% der Stimmen. Seitdem hatte er ein paar erfolgreiche Debatten, und jetzt möchten 12% der Bevölkerung für ihn stimmen. Wie groß ist die Veränderung? Du willst 2% sagen, haben wir recht? Das ist falsch! Lass uns das mal untersuchen. Stell dir vor, die gesamte Bevölkerung besteht aus 1000 Menschen. 10% von ihnen sind 100. 12% sind 120. Wie hoch ist der prozentuale Zuwachs? Es ist 100 ∙ 20 / 100 = 20%!

In dieser Situation sind Prozentpunkte sehr nützlich. Wir verwenden Prozentpunkte, wenn wir über eine Veränderung von einem Prozentsatz zu einem anderen sprechen möchten. Eine Veränderung von 10% auf 12% sind zwei Prozentpunkte (oder 20 Prozent).

Um Veränderungen in Prozenten zu verstehen, gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:

  • Umrechnung in Prozentpunkten (PP): Die Differenz zwischen zwei Prozentwerten. Wenn der eine Wert 10% und der andere 30% beträgt, ist die Veränderung 20 Prozentpunkte (20 PP).
  • Umrechnung in Prozent: Die relative Veränderung zwischen zwei Prozentwerten. Wenn der eine Wert 10% und der andere 30% beträgt, ist die Veränderung 200% der ursprünglichen 10%.

Da du nun alles über Prozentpunkte weißt, wird es dir garantiert auffallen, wenn andere Leute fälschlicherweise Prozent sagen oder du es so in der Zeitung liest, obwohl Prozentpunkte korrekt wären. Wenn du so drauf bist wie wir, wirst du die Zeitung anschreien und sie in einer erfundenen Sprache beschimpfen. Diese Reaktion hilft dabei, den Platz um dich herum freizumachen, wenn du mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist :-)

💡 Der Prozentuale Differenz Rechner beschäftigt sich mit einem sehr ähnlichen Konzept, das verwendet wird, wenn wir die Richtung der Berechnung nicht kennen (von Zahl A nach B oder Zahl B nach A).

Hinter den Kulissen des Prozent-Rechners

Die Entwickler dieses Rechners, Mateusz und Dominik, bringen umfangreiche Erfahrung mit in die Entwicklung wissenschaftlicher Tools ein, die alltägliche Probleme lösen und komplexe Konzepte auf einfache und verständliche Weise erklären. Die Idee für diesen Online-Prozentrechner kam Mateusz, als er online einkaufte und Preise sowie Rabattprozentsätze auf verschiedenen Websites verglich. Derzeit nutzen sie ihn nicht nur, um klügere Einkaufsentscheidungen zu treffen, sondern auch, um gezieltere Investitionen zu tätigen.

Wir legen besonderen Wert auf die Qualität der Inhalte, um sicherzustellen, dass sie so genau und zuverlässig wie möglich sind. Jedes Tool wird von einem geschulten Experten getestet und anschließend von einem Muttersprachler Korrektur gelesen. Wenn du mehr über unsere Standards erfahren möchtest, sieh dir unsere Redaktionsrichtlinien an.

FAQ

Wie rechnet man Prozente aus?

Verwende den Dreisatz! Multipliziere dazu zuerst den Prozentwert P mit 100 und dividiere das Ergebnis durch den Grundwert G. Aus P = 5 und G = 20 erhältst du zum Beispiel p% = (5 ∙ 100) / 20 = 40%.

Wie kann ich x Prozent von y berechnen?

Um x Prozent von y zu berechnen:

  1. Dividiere x durch 100.
  2. Multipliziere das vorherige Ergebnis mit y.

Die resultierende Zahl ist x% von y.

Wie viel Prozent von y ist x?

Um x in Bezug auf y herauszufinden:

  1. Dividiere x durch y.
  2. Multipliziere die resultierende Zahl mit 100.

Das Produkt aus p% von y ist gleich x.

Wie viel Prozent sind 15 von 25?

15 von 25 sind gleich 60%. Rechne selber mit dem einfachen Dreisatz nach:

  1. Multiplizieren 15 mit 100: 15 ∙ 100 = 1500
  2. Dividiere das vorherige Ergebnis durch 25: 1500 / 25 = 60%.

Die Antwort auf die Frage, wie viel 15 von 25 ist, lautet also 60%.

Mateusz Mucha and Dominik Czernia, PhD
What is p% of x?
What is
%
of
?
y =
what is p% of x? formula
x is what percent of y?
is what percent
of
?
p =
%
x is what percent of y? formula
x is p% of what?
is
% of what?
y =
x is p% of what? formula
What is x increased/decreased by p%?
What is
increased
by
% ?
y =
what is x increased/decreased by p% formula
Do you want to visualize the results?
Show charts
no
Explore more
If you'd like to answer different questions try other dedicated calculators:
Percentage difference calculator;
Percentage change calculator;
Percentage decrease calculator;
Percentage increase calculator;
Discount calculator; and
Percent off calculator.
Check out 9 similar percentage calculators
Winning percentagePercent offPercent error… 6 more
Check out 32 similar journalist's guide calculators
AveragePercentage changeConvert fraction to percentage… 29 more
People also viewed…

Circle skirt

Circle skirt calculator makes sewing circle skirts a breeze.

Circumference

Use this free circumference calculator to find the area, circumference and diameter of a circle.

Square feet of a triangle

Easily calculate the square footage of a triangle with our efficient sqft of triangle calculator. Accurate results in seconds. Try it now!

Trapezoid perimeter

Find the perimeter of a trapezoid with any of the possible combination of inputs with our trapezoid perimeter calculator!