Omni Calculator logo

Idealgewicht Rechner

Created by Bogna Szyk, Rita Rain and Łucja Zaborowska, MD, PhD candidate
Reviewed by Jack Bowater
Translated by Julia Kopczyńska, PhD candidate and Luise Schwenke
Based on research by
Pai MP, Paloucek FP. The origin of the "ideal" body weight equations; Annals of Pharmacotherapy; September 2000See 3 more sources
Shah B, Sucher K, Hollenbeck CB. Comparison of ideal body weight equations and published height-weight tables with body mass index tables for healthy adults in the United States.; Nutrition in Clinical Practice; June 2006Devine BJ. Gentamicin therapy. Drug Intelligence & Clinical Pharmacy; 1974Weber-Sanchez A, Velázquez Ortega S and Weber-Álvarez P Validation of the Broca index as the most practical method to calculate the ideal body weight; Journal of Clinical Investigations and Studies; Jan 2018
Last updated: Jun 17, 2024


Wenn du dir wirklich Sorgen um deine Gesundheit oder dein Aussehen machst und wissen möchtest, wie viel du wiegen solltest, ist dieser Idealgewicht-Rechner genau das richtige für dich. Er hilft dir, dein ideales Körpergewicht auf Grundlage deiner Größe und deines Geschlechts zu bestimmen. Lies weiter, um die verschiedenen Formeln zur Berechnung deines IBW (Idealgewicht; vom engl. ideal body weight) kennenzulernen und zu erfahren, wie du die Ergebnisse interpretierst. Wir erklären dir auch, wie du die Tabelle für gesundes Gewicht verwendest, die auf dem BMI basiert.

Wie benutze ich den Idealgewicht Rechner?

Der Idealgewicht-Rechner ist ein benutzerfreundliches Tool, mit dem du herausfinden kannst, ob dein aktuelles Gewicht dem idealen Bereich für dein Geschlecht und deine Größe entspricht. Um den Rechner effektiv zu nutzen, befolge diese Schritte:

  1. Wähle die Maßeinheiten: Wähle deine bevorzugten Maßeinheiten (metrisch oder imperial), bevor du deine Werte eingibst. Diese Wahl hat Einfluss darauf, wie der Rechner deine Eingaben für die Berechnungen interpretiert.

  2. Wähle dein Geschlecht: Gib dein Geschlecht an. Diese Eingabe wird automatisch gespeichert, sodass du diese Information bei späteren Besuchen nicht erneut eingeben musst.

  3. Gib deine Größe an: Gib deine Größe in der von dir bevorzugten Maßeinheit ein. Achte darauf, dass deine Angaben in einem Bereich zwischen 153 cm und 2,72 m liegen, da die Berechnungen nur für Größen innerhalb dieses Bereichs genau sind. Wie bei der Auswahl des Geschlechts wird auch die Eingabe der Körpergröße automatisch gespeichert, sodass du deine Bewertung nahtlos fortsetzen kannst, wenn du später zum Rechner zurückkehrst.

  4. Gib dein Gewicht ein: Gib dein aktuelles Gewicht ein. Beachte, dass das Mindestgewicht bei 15 kg und das Höchstgewicht bei 635 kg liegt. Diese Grenzen sichern die Genauigkeit der Berechnungen für einen vernünftigen Bereich von Gewichtswerten.

  5. Ziel-BMI: Wenn du ein bestimmtes BMI-Ziel hast, kannst du den Erweiterten Modus am Ende des Rechners aufrufen, um deinen Wunschwert anzugeben.

  6. Ergebnisse: Nach der Eingabe der Informationen wird das Tool dein Idealgewicht nach verschiedenen Formeln berechnen.

    Zudem wird am Ende des Rechners eine Grafik erstellt, damit du dir die Ergebnisse besser vorstellen kannst.

    Das Tool zeigt dir auch die Mindest- und Höchstwerte für ein gesundes Gewicht auf Basis des BMI an.

**Ein Beispiel: **Angenommen, du bist männlich, 183 cm groß und wiegst 80 kg (176 lb). Wenn du diese Werte in den Rechner eingibst, wird er feststellen, dass dein Idealgewicht nach verschiedenen Formeln variiert:

  • Peterson-Formel: 74 kg (163 lb);
  • Miller-Formel: 73 kg (161 lb);
  • Robinson-Formel: 75 kg (165 lb);
  • Devine-Formel: 78 kg (172 lb);
  • Hamwi-Formel: 81 kg (178 lb);
  • Broca: 83 kg (183 lb); und
  • Lorentz-Formel: 75 kg (165 lb).

Außerdem erfährst du, dass dein Gewicht mindestens 62 kg und höchstens 83 kg betragen sollte, damit es in den gesunden BMI-Bereich fällt. Wenn du den Erweiterten Modus verwendest, um einen Ziel-BMI (z. B. 25) festzulegen, ändert sich dein Idealgewicht nach Petersons Formel von ursprünglich 74 kg auf 84 kg.

💡 Wenn du neugierig auf mehr Informationen rund um das Idealgewicht und die Mathematik hinter dem Rechner bist, lies weiter!

Wie viel sollte ich wiegen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Idealgewicht einer Person zu schätzen. Um ehrlich zu sein, ist keine von ihnen ganz genau, denn es gibt viele Faktoren, die das Idealgewicht beeinflussen. Menschen mit viel Muskelmasse (und eine hohe fettfreie Masse) haben zum Beispiel ein höheres Idealgewicht, als die Ergebnisse der Standard-Interpretation.

Unser Rechner für das ideale Körpergewicht verwendet sechs verschiedene Formeln, um dein Idealgewicht zu ermitteln und dir deinen BMI anzugeben. Während die vier unten aufgeführten Formeln dir nur einen Richtwert bieten, gibt dir der BMI einen bestimmten Gewichtsbereich vor, den du einhalten solltest.

Für Männer verwendet der Idealgewicht-Rechner die folgenden Gleichungen:

  • Robinson-Formel: 52 kg + 0,75 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Miller-Formel: 56,2 kg + 0,56 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Hamwi-Formel: 48 kg + 1,1 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Devine-Formel: 50 kg + 0,905 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Broca-Formel: Körpergröße [cm] - 100, und
  • Lorentz-Formel: (Höhe [cm] - 100) - (Höhe [cm] - 150)/4.

Für Frauen verwendet der Idealgewicht-Rechner jene Gleichungen:

  • Robinson-Formel: 49 kg + 0,67 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Miller-Formel: 53,1 kg + 0,535 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Hamwi-Formel: 45,5 kg + 0,9 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m,
  • Devine-Formel: 45,5 kg + 0,905 kg pro Zentimeter Körpergröße ab 1,52 m,
  • Broca-Formel: Körpergröße [cm] - 100, und
  • Lorentz-Formel: (Höhe [cm] - 100) - (Höhe [cm] - 150)/2.

🔎 Unter diesen sechs Formeln ist die Devine-Formel diejenige, die medizinisch am umfassendsten validiert wurde. Die Robinson-Formel und die Miller-Formel werden oftmals als Abwandlungen der Devine-Formel bezeichnet.

Abgesehen von diesen sechs, zeigt unser Rechner dein Idealgewicht auch nach der Peterson-Formel an, indem er deinen Ziel-BMI verwendet:

Peterson-Formel: (2,2 × Ziel-BMI) + (3,5 × Ziel-BMI × (Körpergröße [m] - 1,5)).

Beachte, dass diese Formel vom Geschlecht unabhängig ist. Unser Rechner verwendet 22 als Standardwert für den Ziel-BMI. Du kannst diesen Wert ändern, indem du auf den Erweiterten Modus klickst.

💡 Das Idealgewicht wird unter anderem dazu verwendet, um die Dosierung verschiedener Medikamente zu berechnen, wie z. B. bei der Immunglobulindosierung 🇺🇸.

Größe-Gewicht-Diagramm und der BMI

Der letzte Indikator für das Idealgewicht einer Person ist der BMI, kurz für Body-Mass-Index. Er wird nach der Formel BMI = Gewicht/Größe² berechnet. Der optimale, gesunde Bereich für den BMI liegt zwischen 18,5 und 24,9. Unser Idealgewicht-Rechner rechnet diesen Wert in Gewicht um und zeigt dir, welches Gewicht für deine Körpergröße angemessen ist.

Du kannst auch einen Blick auf das Diagramm werfen, das die entsprechenden Bereiche von Untergewicht, Normalgewicht und Übergewicht für unterschiedliche Körpergrößen angibt:

Größe-Gewicht-Diagramm

🙋 Wenn dein aktuelles Gewicht in die Kategorie Idealgewicht fällt, könnte dich vielleicht dein Bedarf an Erhaltungskalorien interessieren.

Einschränkungen unseres Idealgewicht-Rechners

Beachte, dass die ermittelten Werte unseres Idealgewicht-Rechners nicht immer zu hundert Prozent gültig sind. Solange du dich im BMI-Normalgewichtsbereich befindest, ist alles in Ordnung – falle nicht direkt in eine restriktive Diät, nur um diese eine bestimmte Richtzahl zu erreichen!

Außerdem ist unser Idealgewicht-Rechner nur für Erwachsene gültig. Verwende ihn nicht, um den richtigen Gewichtsbereich für Kinder zu ermitteln – wende dich stattdessen an einen Spezialisten. Wenn du schwanger bist, ist dieser Rechner nicht richtig für dich. Verwende stattdessen den Schwangerschafts-Gewichtszunahme Rechner!

Hinter den Kulissen des Idealgewicht Rechners

Die Köpfe hinter dem Idealgewicht-Rechner sind Łucja Zaborowska, Rita Rain und Bogna Szyk. Sie bringen unterschiedliche Fachkenntnisse in das Tool ein: Łucja Zaborowska ist Ärztin und eine prämierte Absolventin der medizinischen Fakultät der Jagiellonen-Universität, Rita Rain ist Kognitionswissenschaftlerin und Bogna Szyk ist eine Bauingenieurin mit Spezialisierung auf Prozessmanagement.

Die Idee für den Rechner entstand, als Łucja feststellte, dass Patienten mit der Bestimmung ihres idealen Körpergewichts zu kämpfen hatten. Sie erkannte den Bedarf an einer einfachen Lösung und entwickelte ein Tool, das diesen Prozess für ein breiteres Publikum zugänglicher und bequemer macht. Kurzerhand stellte sie ein Team zusammen, das einen benutzerfreundlichen Rechner entwickelte, der sowohl für den klinischen als auch für den privaten Gebrauch geeignet ist.

Wir legen besonderen Wert auf die Qualität unserer Inhalte, damit sie so genau und zuverlässig wie möglich sind. Jedes Tool wird von einem geschulten Experten begutachtet und anschließend von einem Muttersprachler Korrektur gelesen. Wenn du mehr über unsere Standards erfahren möchtest, sieh dir unsere Redaktionsrichtlinien an.

FAQ

Wie viel kg ist für meine Größe angemessen?

Wenn du dein Idealgewicht anhand deiner Größe bestimmen möchtest, kannst du die Broca-Formel verwenden:

Körpergröße [cm] - 100
Diese gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.

Welche Formel für das ideale Körpergewicht ist die beste?

Die medizinisch anerkannteste Formel für das ideale Körpergewicht ist die Devine-Formel. Ärzte verwenden diese Formel, um die Dosis bestimmter Medikamente wie Levothyroxin oder Immunglobuline zu berechnen.

Andere Formeln unterscheiden sich nicht viel von der Devine-Formel und wurden hauptsächlich entwickelt, um die ursprüngliche Formel zu verbessern.

Was ist das ideale Gewicht für eine Frau?

Um das ideale Körpergewicht für eine Frau zu bestimmen, kannst du die Devine-Formel verwenden.

45,5 kg + 0,905 kg pro Zentimeter Körpergröße ab 1,52 m.

Für eine 1,62 m große Frau beträgt das Idealgewicht zum Beispiel 55 kg.

Denk daran, dass dies nur eine grobe Schätzung ist. Es gibt kein allgemeingültiges Gewicht für jede Frau deiner Größe, und diese Formel sagt dir nicht, ob du ab- oder zunehmen solltest. Wenn du dir Sorgen um dein aktuelles Körpergewicht machst, sprich mit deinem Arzt.

Was ist der optimale Gewichtsverlust pro Monat?

Wenn du abnehmen möchtest, würdest du es wahrscheinlich am liebsten so schnell wie möglich tun. Bedenke jedoch – du hast die überflüssigen Kilos nicht über Nacht zugelegt, und genauso wenig werden sie über Nacht wieder verschwinden.

Ärzte sagen, dass ein sicheres Tempo zum Abnehmen etwa 0,25-0,5 kg pro Woche beträgt. Das bedeutet, dass du im Idealfall nicht mehr als 1-2 kg pro Monat abnehmen solltest.

Das mag entmutigend klingen. Aber langsames, gleichmäßiges Abnehmen ist der beste Weg, um stressfrei abzunehmen – und, um die Kilos dauerhaft zu verlieren. Du möchtest doch nicht, dass die Kilos wieder zurückkommen, oder?

Wie berechnest du dein ideales Körpergewicht?

Um dein ideales Körpergewicht zu berechnen, kannst du die Devine-Formel verwenden.

Devine-Formel für Männer:
50 kg + 0,905 kg pro Zentimeter Körpergröße über 1,52 m

Devine-Formel für Frauen:
45,5 kg + 0,905 kg pro Zentimeter Körpergröße ab 1,52 m

Für die Devine-Formel wird nur deine Körpergröße benötigt. Es gibt noch weitere Formeln für das ideale Körpergewicht, aber die Devine-Formel ist die beliebteste und am meisten validierte.

Bogna Szyk, Rita Rain and Łucja Zaborowska, MD, PhD candidate
Sex
Female
Height
ft
in
Current weight
lb
Ideal weight according to:
Peterson formula (2016)
lb
Miller formula (1983)
lb
Robinson formula (1983)
lb
Devine formula (1974)
lb
Hamwi formula (1964)
lb
Broca (1871)
lb
Lorentz formula (1929)
lb
Healthy weight based on BMI
Minimum
lb
Maximum
lb
Check out 17 similar body measurements calculators 📏
A Body Shape Index (ABSI)Adjusted body weightBAI… 14 more
People also viewed…

Free fall

Our free fall calculator can find the velocity of a falling object and the height it drops from.

Sleep

The sleep calculator can help you determine when you should go to bed to wake up happy and refreshed.

Swiss cheese model - coronavirus protection

The Swiss Cheese Model for Coronavirus calculator gives you an idea of how to build your own defense wall against COVID-19 to protect yourself and your surroundings and finally defeat this pandemic.

Urine output

The urine output calculator allows you to compute the urine output rate (ml/kg) per hour and the fluid balance of your patient.