Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

Cholesterin Umrechner – mg/dl in mmol/l

Inhalt

Wie man Cholesterineinheiten umrechnetIn welcher Einheit wird der Cholesterinspiegel gemessen?Wie kann ich mmol/L in mg/dL umrechnen?Wie kann ich mg/dL in mmol/L umrechnen?Triff den Erfinder des Cholesterin UmrechnersFAQs

Dieser Rechner rechnet die Cholesterineinheiten von den gängigen mg/dL in die SI-Einheiten mmol/L um. Er kann für Gesamtcholesterin (engl. total cholesterin, abgekürzt TC), Lipoproteine hoher Dichte (engl. high-density-lipoproteins, abgekürzt HDL), Lipoproteine niedriger Dichte (engl. low-density-lipoproteins, abgekürzt LDL) und Triglyceride verwendet werden.

Das Umrechnen von Cholesterinwerten in verschiedene Maßeinheiten kann durchaus überwältigend sein. Wenn du neugierig bist, wie unser Cholesterin-Umrechner funktioniert und in welcher Einheit Cholesterin gemessen wird, lies weiter.

Es scheint, als hättest du gerade deine Cholesterinwerte überprüft. Wenn du anhand deines Cholesterinspiegels, dein Risiko für Herzkrankheiten und deinen allgemeinen Gesundheitszustand einschätzen möchtest, solltest du dir unseren Cholesterin Rechner ansehen.

Die Amerikanischen Herz-Gesellschaft (engl. American Heart Association, abgekürzt AHA) empfiehlt allen Erwachsenen ab 20 Jahren, den Cholesterinspiegel alle vier bis sechs Jahre überprüfen zu lassen und auf dieser Basis gemeinsam mit Gesundheitsdienstleistern das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle zu ermitteln.

Wie man Cholesterineinheiten umrechnet

Der Cholesterin Umrechner hilft bei der Umrechnung der Cholesterinwerte von Milligramm pro Deziliter (mg/dl) in Millimol pro Liter (mmol/l) für verschiedene Lipidprofil-Komponenten, einschließlich Gesamt-Serumcholesterin, HDL (High-Density-Lipoprotein), LDL (Low-Density-Lipoprotein) und Triglyceride.

Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du das Tool nutzen kannst:

  1. Wähle die spezifische Lipidprofilkomponente aus, die du umrechnen möchtest, z. B. Gesamtcholesterin, HDL, LDL oder Triglyceride (verwende dafür den zweiten Abschnitt des Rechners).

  2. Gib den Wert entweder in das erste oder zweite Feld ein, je nachdem, ob du die Umrechnung von mg/dl in mmol/l oder umgekehrt möchtest. Alternativ kannst du auch nahtlos zwischen den Einheiten wechseln.

  3. Damit ist der Vorgang abgeschlossen! Der Rechner übernimmt die Umrechnung für dich, so dass ein schnelles und genaues Ergebnis gewährleistet ist.

**Nehmen wir an, du hast einen Gesamtcholesterinwert von 200 mg/dl und möchtest ihn mit dem Cholesterin Umrechner in mmol/l umrechnen. Wenn du den Wert 200 in das erste Feld der Gruppe Gesamt-Serumcholesterin, HDL oder LDL eingibst, liefert dir der Rechner den Wert 5,172 mmol/l.

Lies weiter, um Antworten auf Fragen zur Umrechnung von Cholesterineinheiten zu erhalten. Wenn du Hilfe bei der Umrechnung von Blutzuckereinheiten brauchst, kannst du dir unseren Blutzucker Umrechner ansehen.

In welcher Einheit wird der Cholesterinspiegel gemessen?

Die typische Maßeinheit für den Cholesterinspiegel ist Milligramm pro Deziliter (mg/dL).

Millimol pro Liter (mmol/L) ist die medizinische Standardeinheit für die Messung von Stoffkonzentrationen im Blut. Einige europäische Länder und Kanada verwenden diese Einheit.

In den unterschiedlichen Veröffentlichungen kann man sowohl auf die eine als auch die andere Einheit treffen, was die Interpretation der Richtlinien durchaus erschweren kann. Unser Cholesterin-Umrechner wurde entwickelt, um dir in solchen Fällen zu helfen.

Wie kann ich mmol/L in mg/dL umrechnen?

  • Um die Cholesterineinheiten von TC (Gesamtcholesterin), HDL (Lipoprotein hoher Dichte) und LDL (Lipoprotein niedriger Dichte) von mmol/L in mg/dL umzurechnen, musst du diese Werte mit 38,67 multiplizieren.

  • Um Cholesterineinheiten von TG (Triglyceride) von mmol/L in mg/dL umzurechnen, musst du diese mit 88,57 multiplizieren.

Wie kann ich mg/dL in mmol/L umrechnen?

  • Um die Cholesterineinheiten von TC (Gesamtcholesterin), HDL (Lipoprotein hoher Dichte) und LDL (Lipoprotein niedriger Dichte) von mg/dL in mmol/L umzurechnen, musst du die Werte mit 0,02586 multiplizieren.

  • Um Cholesterineinheiten von TG (Triglyceride) von mg/dL in mmol/L umzurechnen, musst du sie mit 0,01129 multiplizieren.

Triff den Erfinder des Cholesterin Umrechners

Ich bin Dr. Małgorzata Koperska, eine erfolgreiche Ärztin, die in Deutschland praktiziert, und ich habe den Cholesterineinheiten-Umrechner entwickelt.

Ich habe den Umrechner für Cholesterineinheiten entwickelt, um Fachleuten des Gesundheitswesens und einem breiteren Publikum präzise und leicht zugängliche Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen. Das benutzerfreundliche Design und die Funktionalität des Tools zeigen, wie sehr ich mich für ein besseres Verständnis und eine fundierte Entscheidungsfindung bei der Interpretation von Lipidprofilen einsetze.

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Inhalte und stellen sicher, dass sie so genau und zuverlässig wie möglich sind. Jedes Tool wird von einem geschulten Experten begutachtet und anschließend von einem Muttersprachler Korrektur gelesen. Wenn du mehr über unsere Standards erfahren möchtest, sieh dir unsere Redaktionsrichtlinien an.

FAQs

Wie hoch ist mein LDL-Wert in mg/dL, wenn er 2,8 mmol/L beträgt?

Die Antwort lautet 108,28 mg/dL. Das liegt daran, dass der Umrechnungsfaktor von mmol/L zu mg/dL für LDL gleich 38,67 ist, also haben wir 2,8 ∙ 38,67 = 108,28. Die gleiche Methode funktioniert auch für Lipoproteine hoher Dichte (HDL) und Gesamtcholesterin (TC).

Gesamtcholesterin, HDL oder LDL

Triglyceride

Check out 5 similar metabolic disorders calculators 🍟
Cholesterol ratioGout diagnosisLDL cholesterol...2 more