Omni Calculator logo

Gehaltsrechner

Created by Łucja Zaborowska, MD, PhD candidate and Tibor Pál, PhD candidate
Reviewed by Steven Wooding
Translated by Luise Schwenke and Julia Kopczyńska, PhD candidate
Based on research by
Baye, M. Managerial Economics and Business Strategy; 2009
Last updated: May 13, 2024


Unser Gehaltsrechner ist ein magisches Werkzeug, das deinen Lohn für alle möglichen Optionen berechnet; egal, ob du dein Gehalt pro Woche, alle zwei Wochen, alle zwei Monate, im Monat oder im Jahr berechnen möchtest ... die Liste ist lang!

Unser Tool verrät dir, wie hoch dein Bruttogehalt (Gehalt ohne Steuern) ist und dein Gehalt, wenn du unbezahlte Urlaubs- oder Feiertage mit einberechnest. 🤑

20€ pro Stunde ergibt wie viel im Jahr?Du bist dir der Antwort nicht ganz sicher? Scrolle weiter, um mehr über unseren Gehaltsrechner zu erfahren, den Unterschied zwischen halbmonatlichem und zweiwöchentlichem Gehalt zu entdecken und alle notwendigen Berechnungen zu lernen!

Arten von Gehältern in diesem Rechner

Der Stundenlohn ist wahrscheinlich die gängigste Art der Lohnabrechnung weltweit — aber wir würden auch gerne wissen, wie hoch unser Einkommen über einen längeren Zeitraum sein wird. 📅

Mit unserem Gehaltsrechner kannst du berechnen, wie viel Geld du:

  • an einem Tag,

  • in einer Woche,

  • in einer zweiwöchigen Periode,

  • in einem halben Monat,

  • in einem Monat,

  • in einem Quartal (3 Monate), und

  • in einem Jahr, verdienst.

    Zweimal im Monat bezahlt zu werden, ist nicht dasselbe wie alle zwei Wochen bezahlt zu werden — eine solche Person wird normalerweise am 15. und am letzten Tag des Monats bezahlt.

    Wenn deine einzige Einkommensquelle dein Gehalt ist, kannst du mit dieser Option auch dein Bruttojahreseinkommen berechnen.

Urlaubs- und Feiertage

Das Urlaubsgehalt ist ein Gehalt, das alle bezahlten Urlaubs- und Feiertage einschließt.

  • Es gibt in Deutschland 9 gesetzlich festgelegte Feiertage, die bezahlt werden. Die Bundesländer können weitere Feiertage festlegen. Jeder Arbeitnehmer (egal ob festangestellt, teilzeitbeschäftigt, Aushilfe oder Azubi) erhält den Anspruch auf Feiertagsvergütung. Passe diesen Wert im Rechner gegebenenfalls an. Sein Standardwert ist auf 8 gesetzt, da dies dem amerikanischen Standard entspricht.

  • Die gesetzliche Mindestzahl an Urlaubstagen laut Bundesurlaubsgesetz in Deutschland sind 20 Tage, du findest den genauen Wert aber in deinem Arbeits- oder Tarifvertrag. Passe diesen Wert im Rechner gegebenenfalls an. Sein Standardwert ist auf 15 gesetzt, da dies dem amerikanischen Standard entspricht.

Wie berechnest du dein Gehalt?

Unser Rechner für den Stundenlohn basiert auf einigen Annahmen:

  • ein typisches Arbeitsjahr hat 260 Tage bei einer 5-Tage-Arbeitswoche und
  • 260 Arbeitstage sind gleich 52 Arbeitswochen.

I. Unsere erste Frage lautet: 25€ pro Stunde ist wie viel im Jahr?

(❌ nicht angepasst auf Feiertage und Urlaub)

In diesem Fall beträgt dein Stundenlohn 25€. Du hast 25 Stunden pro Woche gearbeitet, an 5 Tagen pro Woche. Wir verwenden die folgende Gleichung:

Arbeitsstunden pro Tag = Arbeitsstunden pro Woche / Arbeitstage pro Woche
25h / 5 = 5h

Tageslohn = Arbeitsstunden pro Tag × Stundenlohn
5h ∙ 25€ = 125€

Jahreslohn = (52 × Arbeitstage pro Woche) × Tageslohn
125€ ∙ 260 = 32 500€

Wochenlohn = Arbeitsstunden pro Woche × Stundenlohn
25 ∙ 25€ = 625€

Zweiwöchentlicher Lohn = Wöchentlicher Lohn × 2
625€ ∙ 2 = 1250€

Halbmonatslohn = Jahreslohn / 24
32 500€ / 24 = 1354€

Monatslohn = Jahreslohn / 12
32 500€ / 12 = 2708€

Vierteljährlicher Lohn = Jahreslohn / 4
32 500€ / 4 = 8125€

II. Unsere zweite Frage lautet: 15€ pro Stunde ist wie viel im Jahr?

(✅ angepasst an Feiertage und Urlaub)

In diesem Fall beträgt dein Stundenlohn 15€. Außerdem hast du 25 Stunden pro Woche gearbeitet, 5 Tage pro Woche. Wir hatten 10 Tage Urlaub und 10 Feiertage.

Die ersten beiden Gleichungen bleiben genau gleich.

Arbeitsstunden pro Tag = Arbeitsstunden pro Woche / Arbeitstage pro Woche
25h / 5 = 5h

Tageslohn = Arbeitsstunden pro Tag × Stundenlohn
5h ∙ 15€ = 75€ (das ist nicht der endgültige Wert — er ist nämlich noch nicht angepasst!)

💡 Der wichtigste Teil ist die Anpassung des Jahreslohns; dieser Wert wird die Grundlage für alle weiteren Berechnungen sein.

Angepasste, endgültige Werte:

Jahreslohn = Tageslohn × ((52 × Arbeitstage in einer Woche) - (Feiertage + Urlaub))
75€ ∙ (260 - (10 + 10)= 75€ ∙ 240 = 18 000€,

wobei:

  • Feiertage und Urlaub in Tagen angegeben sind.

Tageslohn = Jahreslohn / 260
18 000€ / 260 = 69,23€

Stundenlohn = Tageslohn / Arbeitsstunden pro Tag
69,23€ / 5 = 13,85€

Wochenlohn = Jahreslohn / 52
18 000€ / 52 = 346€

Zweiwöchentlicher Lohn = Wöchentlicher Lohn × 2
346€ ∙ 2 = 692€

Halbmonatslohn = Jahreslohn / 24
18 000€ / 24 = 750€

Monatslohn = Jahreslohn / 12
18 000€ / 12 = 1500€

Vierteljährlicher Lohn = Jahreslohn / 4
18 000€ / 4 = 4500€

Du möchtest noch mehr über das Thema erfahren? 🤔💰Wirf einen Blick auf den Gehaltsänderung durch Inflation Rechner 🇺🇸 und den Gehalt in Stundenlohn Rechner.

FAQ

Wie berechne ich den Stundenlohn aus dem Jahresgehalt?

Um den Stundenlohn aus dem Jahresgehalt zu berechnen:

  1. Bestimme die Anzahl der Arbeitstage pro Jahr. Normalerweise sind das 260 Tage.
  2. Bestimme die Anzahl der täglichen Arbeitsstunden. In der Regel 8 Stunden.
  3. Multipliziere die jährlichen Arbeitstage mit den täglichen Arbeitsstunden. Das sind die Arbeitsstunden pro Jahr.
  4. Dividiere das Jahresgehalt durch die Arbeitsstunden pro Jahr, das ist deine endgültige Antwort.

Wie viel sind 20 Euro pro Stunde im Jahr?

Bei einem Lohn von 20€ pro Stunde beträgt das Jahresgehalt:

  • 41 600€, ohne Berücksichtigung von Feiertagen und Urlaub, und
  • 37 920€, angepasst an 8 Feiertage und 15 bezahlte Urlaubstage pro Jahr.

Die Antworten gehen von acht Arbeitsstunden pro Tag und fünf Arbeitstagen pro Woche aus.

Wie berechne ich mein Gehalt nach Abzug der Steuern?

So berechnest du dein Gehalt nach Abzug der Steuern:

  1. Ermittele das Bruttogehalt.

  2. Drücke den Steuersatz als Bruch aus, indem du ihn durch 100 teilst (zum Beispiel 10% = 10/100 = 0,1).

  3. Verwende die Formel für das Gehalt nach Abzug der Steuern:

    Nettogehalt = Bruttogehalt × (1 - Steuersatz).

Wie viel sind 25 Euro pro Stunde im Jahr?

Bei einem Lohn von 25€ pro Stunde beträgt das Jahresgehalt:

  • 52 000€, vor Abzug von Feiertagen und Urlaub und
  • 47 400€, angepasst an 8 Feiertage und 15 bezahlte Urlaubstage pro Jahr.

Die Antworten gehen von acht täglichen Arbeitsstunden und fünf Arbeitstagen pro Woche aus.

Łucja Zaborowska, MD, PhD candidate and Tibor Pál, PhD candidate
Related calculators
I get paid
Per hour
Pay per hour
$
I work
hours per day
I work
days per week
Holidays per year:
days
Paid vacation per year:
days
Check out 44 similar tax and salary calculators 🧾
12 hour shiftAGIAlabama tax… 41 more
People also viewed…

Flat vs. round Earth

Mit Omni's „nicht-flache Erde-Rechner“ kannst du drei Experimente durchführen, die beweisen, dass die Erde eine Kugel ist.

Mortgage comparison

Use the mortgage comparison calculator to contrast and compare the best home loan suitable for you.

Sunbathing

Denkst du immer daran, dich mit Sonnencreme einzucremen, bevor du nach draußen gehst? Bist du sicher, dass du genug verwendest? Der Sonnenbad-Rechner ☀ verrät dir, wann es an der Zeit ist, sich wieder in den Schatten zu stellen, um keinen Sonnenbrand zu bekommen!

Total asset turnover

Our total asset turnover calculator helps you to analyze the company's operational efficiency.