Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

Brutto in Netto Rechner

Inhalt

Was ist der Unterschied zwischen Netto und Brutto?Wie berechne ich den Bruttowert aus der Steuer und dem Nettowert?Wie berechne ich den Nettowert aus der Steuer und dem Bruttowert?FAQs

Der Brutto-in-Netto-Rechner umfasst mehrere steuerliche Probleme. Bei der Betrachtung dieses Rechners könnte die Frage nach der Steuerbemessungsgrundlage zunächst etwas verwirrend sein; eine Erklärung findest du im Abschnitt „Wie berechne ich den Bruttowert aus der Steuer und dem Nettowert?“ weiter unten. Unser Netto-in-Brutto-Rechner ist ein fast identischer Rechner, bei dem die Eingabefelder jedoch neu angeordnet sind, sodass es für manche Leute einfacher ist, den Unterschied zwischen Brutto und Netto zu verstehen (denn manchmal denken wir in eine Richtung und haben Schwierigkeiten damit, den umgekehrten Prozess zu sehen).

Was ist der Unterschied zwischen Netto und Brutto?

Die einfachste Antwort wäre: „Der Bruttobetrag enthält einen Steuerbetrag, der Nettobetrag nicht“. Es ist ein bisschen kompliziert – in manchen Fällen sprechen wir über den Bruttowert, bevor die Steuer abgezogen wurde (Einkommensteuer) und in anderen Fällen, nachdem die Steuer hinzugefügt wurde (Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer).

Sieh dir unsere speziellen Tools an, den Mehrwertsteuer Rechner und den Umsatzsteuer Rechner 🇺🇸. Diese beiden Rechner sind nur für bestimmte Fälle gedacht, auch wenn sie im Wesentlichen die gleiche Berechnung durchführen wie dieser Brutto-in-Netto-Rechner.

Es ist wichtig, zu wissen, was die Basis für die Steuer ist. Wenn es zum Beispiel um das Bruttoeinkommen im Vergleich zum Nettoeinkommen geht, wird die Steuer auf der Grundlage des Bruttowerts berechnet. Wenn wir 100€ verdienen und der Steuersatz 20% beträgt, verdienen wir netto 80€. Anders sieht es aus, wenn es um die Mehrwertsteuer und die Verkaufssteuer geht. Dann richtet sich der Steuerbetrag nach dem Nettopreis. Ein Beispiel: Ein Gegenstand kostet 80€ netto, und wir müssen zum Verkauf 25% Mehrwertsteuer draufrechnen. Die Steuer beträgt ein Viertel von 80€, also 20€. Der Bruttopreis beträgt dann 100€. In beiden Fällen war der Nettopreis 80€ und der Bruttopreis 100€, aber die Steuer betrug 20% im ersten und 25% im zweiten Fall.

💡 Möchtest du deinen monatlichen Verdienst berechnen? Dann ist unser Gehaltsrechner genau das Richtige für dich.

Wie berechne ich den Bruttowert aus der Steuer und dem Nettowert?

Um den Bruttowert zu ermitteln, musst du Folgendes tun:

  1. Die Steuer vom Nettosatz von einem Prozentsatz in eine Dezimalzahl umwandeln, z. B. 12% = 0,12.
  2. Multipliziere den Steuersatz mit dem Nettopreis.
  3. Addiere das Ergebnis zum Nettopreis.
  4. Du hast den Bruttowert erhalten, indem du die Steuer auf den Nettowert angewendet hast.

Wie berechne ich den Nettowert aus der Steuer und dem Bruttowert?

Um schnell den Nettowert aus dem Bruttowert und der Steuer zu ermitteln, befolge diese Schritte:

  1. Schreibe den Steuersatz vom Brutto als Dezimalzahl auf, z. B. 12% = 0,12.
  2. Multipliziere den Steuersatz mit dem Bruttopreis.
  3. Subtrahiere das Ergebnis vom Bruttopreis.
  4. Damit hast du den Nettowert ermittelt. Verwende einen Online-Brutto-in-Netto-Rechner, wenn du das Ergebnis überprüfen möchtest.
FAQs

Wie rechne ich zwischen Brutto- und Netto-Steuer um?

Die Steuer vom Bruttowert und die Steuer vom Nettowert sind durch die folgenden Formeln miteinander verbunden:

Steuer aus Brutto = Steuer aus Netto / (1 + Steuer aus Netto),

und

Steuer aus Netto = Steuer aus Brutto / (1 - Steuer aus Brutto).

Wie hoch ist der Nettowert bei 500€ Brutto und 10% Steuern?

Der Nettowert beträgt 450€. Die Formel zur Berechnung lautet Netto = Brutto × (1 - Steuer vom Brutto). Setzt man die Zahlen ein, erhält man: Netto = 500€ × (1 - 0,1) = 500€ × 0,9 = 450.

Check out 45 similar tax and salary calculators 🧾
12 hour shiftAGIAlabama tax...42 more