Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

DSCR Rechner (Debt Service Coverage Ratio)

Inhalt

Wofür steht der DSCR?Wie berechnet man den DSCR?Minimal akzeptabler DSCRFAQs

Der Schuldendienstdeckungsgrad-Rechner, kurz DSCR-Rechner (Englisch: Debt Service Coverage Ratio), misst, ob die eingehenden Zahlungsströme ausreichen, um einen Kredit zurückzuzahlen. Gewerbliche Kreditgeber verwenden ihn meist, um festzustellen, ob der Kreditnehmer dank dieses Kredits eine angemessene Rendite für seine Investitionen erzielen kann.

Du kannst diesen Schuldendienstdeckungsgrad-Rechner sofort benutzen oder weiter lesen, um zu erfahren, wie du den DSCR berechnest und wie du das Ergebnis interpretierst.

Außerdem kannst du den DSCR-Rechner zusammen mit unserem Kapitalisierungsrate Rechner verwenden, um deine Investitionsentscheidungen auf dem Immobilienmarkt zu unterstützen.

Wofür steht der DSCR?

DSCR (Englisch: Debt Service Coverage Ratio) steht für den Schuldendienstdeckungsgrad. Es ist eine Kennzahl, die häufig bei der Kreditvergabe im gewerblichen Bereich (anstelle der persönlichen Kreditwürdigkeitsprüfung) verwendet wird, um festzustellen, ob die Investition des Kreditnehmers aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll ist.

Im Gegensatz zu privaten Käufen werden gewerbliche Hypotheken 🇺🇸 vor allem mit einem Ziel aufgenommen: Einkommen zu generieren. Als Immobilienmakler könntest du zum Beispiel erwägen, ein Gebäude zu kaufen, um die Wohnungen zu vermieten. Die von den Mietern gezahlte Miete muss das aufgenommene Darlehen (mit Zinsen) abdecken und dir einen gewissen Profit einbringen. Dein Kreditgeber interessiert sich nicht für deine Kreditwürdigkeit, sondern für die prognostizierten Zahlungsströme, um sicherzustellen, dass dir das Geld zum Zurückzahlen nicht ausgeht.

Wie berechnet man den DSCR?

Unser Schuldendienstdeckungsgrad-Rechner verwendet die folgende Formel:

DSCR=NBESchuldentilgung\footnotesize \text{DSCR} = \frac{\text{NBE}}{\text{Schuldentilgung}}

wobei:

  • DSCR\rm DSCR — Schuldendienstdeckungsgrad;
  • NBE\rm NBE — Monatliches Nettobetriebseinkommen; und
  • Schuldentilgung\rm Schuldentilgung — Monatliche Zahlung zur Tilgung deiner Schulden.

Du kannst den Wert des Nettobetriebseinkommens direkt in diesen DSCR-Rechner eingeben oder unseren Effektive Nettomiete Rechner für ein detaillierteres Berechnungsschema nutzen.

Alternativ kannst du die Option NBE Berechnung öffnen, um das Nettobetriebseinkommen anhand der Gleichung zu ermitteln:

NBE=(1Ausgaben)(1Leerstand)BE\footnotesize \! \rm NBE = (1 - Ausgaben)(1 - Leerstand)BE

In dieser Formel:

  • BE\rm BE — Bruttoeinkommen — die monatliche Miete, die von deinen Mietern gezahlt wird;
  • Ausgaben\rm Ausgaben — Monatliche Ausgaben für Instandhaltung, Reparaturen oder Reinigung, ausgedrückt als Prozentsatz des Bruttoeinkommens; und
  • Leerstand\rm Leerstand — Leerstandsquote (wie oft du keinen Mieter für die Wohnung hast), ausgedrückt als Prozentsatz des Bruttoeinkommens.

Mit unserem DSCR-Rechner kannst du auch ganz einfach deinen Schuldendienst ermitteln!

Minimal akzeptabler DSCR

Dein Kreditgeber wird wahrscheinlich den DSCR-Wert heranziehen, um zu entscheiden, ob du den Kredit erhältst oder nicht. Der übliche Mindestwert für den DSCR ist 1,25; wenn du unter diesem Wert liegst, wirst du wahrscheinlich als potenzieller Kreditnehmer abgelehnt. Liegt dein DSCR hingegen deutlich höher, bekommst du deinen Kredit vielleicht schneller, als du denkst!

Schließlich gibt es noch weitere Tools zur Schuldenanalyse wie den Verschuldungsgrad Rechner 🇺🇸 und den Zinsdeckungsgrad Rechner 🇺🇸, mit denen du die Finanzierungsstruktur deines Unternehmens besser verstehen kannst.

FAQs

Wie berechne ich einen DSCR-Kredit?

Befolge diese Schritte, um deinen DSCR-Kredit zu berechnen:

  1. Ermittle dein Nettobetriebseinkommen (NBE) aus der Immobilie. Sagen wir, es sind 5000€.

  2. Berechne deinen gesamten Schuldendienst (Ausgaben). Zum Beispiel:

    • Hypothek = 2500€

    • Instandhaltung = 200€

    • Versicherung = 50€

    Gesamtschuldendienst = 2750€

  3. Wende die DSCR-Formel an:

    DSCR-Verhältnis = NBE/Gesamtschuldendienst

  4. Setze die Werte ein und berechne:

    DSCR = 5000/2750
    DSCR = 1,82

Um sich für ein DSCR-Darlehen zu qualifizieren, verlangen die meisten Kreditinstitute einen DSCR-Wert von 1,25 oder mehr.

Was ist ein DSCR von 1,50?

Ein DSCR von 1,50 bedeutet, dass die Einkünfte aus deiner Immobilie den gesamten Schuldendienst für deine Immobilie decken können und genug für ein Einkommen für dich übrig bleibt.

1 steht genau für den Betrag, der zur Deckung des Darlehens benötigt wird, während 0,50 für den Betrag steht, der übrig bleibt.

Wie viel muss ich für ein DSCR-Darlehen anzahlen?

Der Betrag, der als Anzahlung für ein DSCR-Darlehen benötigt wird, variiert. DSCR-Darlehen erfordern in der Regel eine höhere Anzahlung als eine typische Hypothek. Die Anzahlung beträgt in der Regel 20% oder mehr. Je niedriger die Anzahlung für ein DSCR-Darlehen ist, desto höher sind die monatlichen Raten.

Was ist ein guter DSCR-Deckungsgrad?

Ein guter DSCR-Deckungsgrad ist 1,25.

Diese Zahl ist ideal, denn Kreditinstitute möchten in der Regel sehen, dass du in der Lage bist, deinen Kredit zurückzuzahlen und auch alle weiteren finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen.

Schuldendienst

Check out 22 similar debt investment calculators 📉
After-tax cost of debtAltman Z-ScoreBond convexity...19 more