Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

Oberflächeninhalt Quader Rechner

Inhalt

Was bedeutet das Wort Quader?Wie viele Ecken hat ein Quader?Wie verwende ich diesen Oberflächeninhalt-Quader-Rechner?Wie berechne ich den Oberflächeninhalt eines Quaders?Ähnliche ToolsFAQs

Du weißt nicht, wie du den Oberflächeninhalt eines Quaders berechnen kannst? Unser Oberflächeninhalt-Quader-Rechner wird dir helfen, deine Fragen und Zweifel schnell und einfach zu klären. Lies weiter, um Folgendes zu lernen:

  • Die Bedeutung vom Quader;
  • Wie viele Scheitelpunkte ein Quader hat;
  • Wie du unseren Rechner für den Oberflächeninhalt eines Quaders benutzt;
  • Die Formel für den Oberflächeninhalt eines Quaders; und
  • Wie berechne ich den Oberflächeninhalt eines Quaders manuell?

Was bedeutet das Wort Quader?

Ein Quader ist eine feste konvexe Form, bei der jede seiner sechs Seiten wie ein Rechteck geformt ist. Er wird auch als rechteckiges Prisma bezeichnet. Einige gute Beispiele für Quader aus der realen Welt sind:

  • Ein Buch;
  • Eine Matratze; und
  • Ein Ziegelstein.

Wie viele Ecken hat ein Quader?

Ein Quader hat acht Ecken. Die Ecken eines Quaders bilden alle einen Winkel von 90 Grad.

Wie verwende ich diesen Oberflächeninhalt-Quader-Rechner?

Um den Flächeninhalt eines Quaders zu berechnen, gib Folgendes ein:

  • Länge
  • Breite; und
  • Höhe des Quaders.

Unser Rechner gibt sofort den gesamten Oberflächeninhalt des Quaders aus.

Vergiss nicht, dass du jede beliebige Einheit verwenden kannst — unser Tool wandelt diese für dich um.

Wie berechne ich den Oberflächeninhalt eines Quaders?

Um den Oberflächeninhalt des Quaders (O) zu bestimmen, musst du zunächst:

  1. Die Länge (l), die Breite (b) und die Höhe (h) des Quaders kennen.
  2. Verwende die Formel für den Oberflächeninhalt eines Quaders:
A=2(l×b+b×h+l×h)\small A = 2(\text{l×b} + \text{b×h} + \text{l×h})
  1. Setze die Werte für Länge, Breite und Höhe ein — sagen wir 10, 7 bzw. 8 cm. Löse dann die Gleichung
A=2((10×7)+(7×8)+(10×8)) cm2\small A = 2((10 × 7) + (7 × 8) + (10 × 8))\text{ cm}^2
  1. Löse dann die Gleichung:
s=2((10×7)+(7×8)+(10×8)) cm2=2((70)+(56)+(80)) cm2=2(206) cm2=412 cm2\small \begin{align*} s &= 2((10 × 7) + (7 × 8) + (10 × 8))\text{ cm}^2\\[.5em] &= 2((70) + (56) + (80))\text{ cm}^2\\[.5em] &= 2(206)\text{ cm}^2\\[.5em] &= 412\text{ cm}^2 \end{align*}

Ähnliche Tools

Hier sind einige ähnliche Rechner, die dich interessieren könnten:

FAQs

Wie berechne ich die Länge eines Quaders anhand seines Flächeninhalts?

Nehmen wir an, dass der Flächeninhalt, die Höhe und die Breite jeweils 288 cm, 4 cm und 6 cm betragen. Wir gehen folgendermaßen vor:

  1. Verwende die Formel für den Oberflächeninhalt:
    A = 2(l∙b + b∙h + l∙h).
  2. Forme nach l um:
    l = (A/2 - bh)/(b+h).
  3. Setze die Werte ein:
    l = (288/2 - 6 ∙ 4)/(4+6) cm.
  4. Löse die Gleichung
    l = ( (144 - 24) / 10) cm.
    l = 120/10 cm.
    l = 12 cm.
Image of a rectangular prism, with length, height, width and diagonal marked.
Check out 24 similar 3d geometry calculators 📦
Area of a hemisphereCubeCube Calc: find v, a, d...21 more