Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

Umsatzwachstum Rechner

Inhalt

Was ist Umsatzwachstum?Wie lautet die Formel für das Umsatzwachstum?Wie hoch ist die Umsatzwachstumsrate?Wie lautet die Formel für die Umsatzwachstumsrate?Wie berechnet man Umsatzwachstum und Umsatzwachstumsrate?Wie lässt sich die Umsatzwachstumsrate prognostizieren?Letzte Beispiele aus dem Jahr 2020FAQs

Der Umsatzwachstum-Rechner ist ein hervorragendes Instrument, das dir einen Einblick in deinen Geschäftserfolg geben kann. In diesem Artikel erfährst du, was die Formel für das Umsatzwachstum ist, wie man das Umsatzwachstum berechnet, was die Umsatzwachstumsrate ist und findest Beispiele von bekannten Unternehmen wie Tesla, Apple und Amazon.

🔎 Hier ist ein Amtszeit Rechner 🇺🇸, mit dem du die durchschnittliche Dauer der Betriebszugehörigkeit von Arbeitnehmern in einem Unternehmen ermitteln kannst.

Was ist Umsatzwachstum?

Das Umsatzwachstum bezieht sich auf den Anstieg des Umsatzes eines Unternehmens zwischen den Perioden. In Prozent ausgedrückt zeigt es an, um wie viel ein Unternehmen seine Erlöse in einem Zeitraum im Vergleich zum vorherigen Zeitraum gesteigert hat. Investoren berechnen es in der Regel von Quartal zu Quartal (QoQ) oder von Jahr zu Jahr (YoY).

Ein Unternehmen, das ein hohes Umsatzwachstum erzielt oder meldet, bietet wahrscheinlich eine hohe Rendite. Ein Beispiel ist Nvidia, das seinen Erlös von 10 918 Mio. USD im Geschäftsjahr 2019 auf 16 675 Mio. USD im Geschäftsjahr 2020 gesteigert hat, was einem Umsatzwachstum von 52,73% entspricht.

Auf die Formel für das Umsatzwachstum gehen wir im nächsten Absatz ein, aber hier geht es darum, dass das Umsatzwachstum von Nvidia im gesamten Jahr 2020 zu einem 113% Aktienkurs-Profit geführt hat.

Zum besseren Verständnis müssen wir uns an das Verhältnis zwischen Erlösen und Gewinnen erinnern, das wir in unserem Nettogewinnmarge Rechner 🇺🇸 erläutert haben. Anhand dieses Verhältnisses können Anleger feststellen, welches das profitabelste Unternehmen in einem Sektor oder einer Branche ist.

Wie lautet die Formel für das Umsatzwachstum?

Wie bereits erwähnt, beschreibt die Umsatzwachstumsformel das Verhältnis zwischen zwei Zahlen und drückt es als Prozentsatz aus.

Umsatzwachstum = ((Umsatzaktuelle Periode - Umsatzvorherige Periode) / Umsatzvorherige Periode) × 100%,

wobei:

  • Umsatzaktuelle Periode – die aktuellen Umsatzdaten zwischen den beiden zu bewertenden Zahlen.

  • Umsatzvorherige Periode – Umsatzdaten des älteren Zeitpunkts zwischen den beiden zu bewertenden Zahlen.

Wie hoch ist die Umsatzwachstumsrate?

Die Umsatzwachstumsrate ist die Geschwindigkeit, mit der der Umsatz oder das Einkommen aus Dienstleistungen erwirtschaftet wird. Sie basiert auf demselben Konzept wie die jährliche Wachstumsrate (CAGR); sieh dir den CAGR Rechner (Durchschnittliche Jährliche Wachstumsrate) an, wenn du mit diesem Konzept nicht vertraut bist.

Dieser Ansatz kann mehr Jahre einbeziehen und liefert daher ein zuverlässigeres Ergebnis. Außerdem kann er, ähnlich wie das Umsatzwachstum, einen Hinweis auf die Geschäftsentwicklung geben. Für das oben erwähnte Unternehmen NVIDIA haben wir eine jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 27,19% in den letzten fünf Jahren ermittelt. Wir werden die Formel in den folgenden Abschnitten erläutern.

Auch hier geht es vor allem darum, dass die Erlöse in den letzten fünf Jahren mit einer Zinseszinsrate von 27,19% gewachsen sind. In der Definition des Zinseszinses findest du weitere Einzelheiten zu diesem Prozess der Wertaufzinsung.

Eine solch bemerkenswerte Wachstumsrate bei den Erlösen wirkt sich definitiv auf das Wachstum des Ergebnisses vor Zinsen, des operativen Cashflows und des freien Cashflows aus, was das Unternehmen folglich wertvoller macht.

Wie lautet die Formel für die Umsatzwachstumsrate?

Bei der Formel für die jährliche Wachstumsrate der Erlöse ist der einzige erforderliche Wert, der noch nicht erwähnt wurde, der Aufzinsungszeitraum oder der Analysezeitraum.

Nehmen wir an, wir analysieren das Beispiel aus dem letzten Absatz: Dort haben wir eine Wachstumsrate von 27,19% über die letzten fünf Jahre erwähnt. Das bedeutet, dass die Erlöse fünf Perioden oder, in diesem Fall, fünf abgeschlossene Jahre Zeit hatten, um mit dieser Rate zu wachsen.

Die Formel für die Wachstumsrate der Einnahmen lautet wie folgt:

Umsatzwachstumsrate = ((Umsatzaktuelle Periode / Umsatzvorherige Periode)1/n - 1) × 100%,

wobei:

  • n – Anzahl der Perioden.

Im nächsten Abschnitt werden wir herausfinden, wie man diese Formel verwendet.

Wie berechnet man Umsatzwachstum und Umsatzwachstumsrate?

Für die Berechnung kannst du versuchen, die folgenden Daten in unserem allmächtigen Umsatzwachstumsrechner zu verwenden:

Nvidia 5-Jahres-Diagramm zum Umsatzwachstum

Du kannst sehen, dass der berichtete Erlös im Jahr 2019 10 918 Mio. USD und der berichtete Erlös im Jahr 2020 16 675 Mio. USD beträgt. Wenn wir die Formel für das Umsatzwachstum anwenden, ergibt sich Folgendes:

Umsatzwachstum = (16 675 - 10 918) / 10 918) × 100%

Umsatzwachstum = 52,73%, wie oben erwähnt.

Du kannst es selbst mit den anderen Daten versuchen und die Ergebnisse mit unserem Umsatzwachstumsrechner bestätigen.

Außerdem werden wir die Wachstumsrate der Erlöse von 2015 bis 2020 berechnen. Beachte, dass zwischen dem Ende des Jahres 2015, in dem die Umsätze berichtet wurden, und dem Ende des Jahres 2020, in dem die letzten Umsatzdaten erhoben wurden, fünf volle Jahre liegen. Folglich ist n = 5.

Umsatzwachstumsrate = ((Umsatz2020 / Umsatz2015)1/5 - 1) × 100%

Umsatzwachstumsrate = ((16 675/ 5 010)1/5 - 1) × 100%

Umsatzwachstumsrate = 27,19%

Hier siehst du ein Diagramm, das die Wachstumsrate der Umsätze über 5 Jahre zeigt:

Nvidia 5-Jahres-Wachstumsgraphen

Wie lässt sich die Umsatzwachstumsrate prognostizieren?

Ähnlich wie in der letzten Abbildung können wir die Umsätze für 2023 (3 weitere Zinseszinsperioden oder n = 3) schätzen, indem wir die Wachstumsrate der Umsätze verwenden. Unsere Gleichung würde dann wie folgt aussehen:

Umsatzwachstumsrate = ((Umsatz2023 / Umsatz2020)1/3 - 1) × 100%

27,19% = ((Umsatz2023 / 16 675)1/3 - 1) × 100%

Umsatz2023 = 34 310 Mio. USD.

Nachdem wir die voraussichtlichen Umsätze ermittelt haben, können wir das Kurs-Umsatz-Verhältnis verwenden und den voraussichtlichen Marktwert berechnen. So können wir ein Kursziel für unsere Investition ermitteln.

Ein weiterer Vorteil über das Wissen der Berechnung der Wachstumsrate ist, dass wir sie nutzen können, um die voraussichtlichen Gewinne zu ermitteln, indem wir eine durchschnittliche Gewinnmarge berücksichtigen. Mit dem Preis zu Gewinnrate Rechner 🇺🇸 können wir dann einen voraussichtlichen Kurs oder ein Kursziel ermitteln.

Letzte Beispiele aus dem Jahr 2020

  • Wie hoch ist das Umsatzwachstum von Tesla?

    Tesla meldete für das vierte Quartal 2020 ein Wachstum von 45,5% im Vergleich zum Vorquartal. Im Vergleich zum Vorjahr betrug das Umsatzwachstum 2019-2020 28,31%. Was die Umsatzwachstumsrate von Tesla angeht, so verzeichnete das Unternehmen in den letzten 5 Jahren eine Wachstumsrate von 50,78%.

  • Wie hoch ist das Umsatzwachstum von Apple?

    Apple meldete für das erste Quartal 2021 ein Wachstum von 21,37% im Vergleich zum Vorquartal. Im Vergleich zum Vorjahr betrug das Umsatzwachstum 2019-2020 5,51%. In den letzten 5 Jahren verzeichnete Apple eine Umsatzwachstumsrate von 3,27%.

  • Wie hoch ist das Umsatzwachstum von Amazon?

    Amazon meldete für das vierte Quartal 2020 ein Wachstum von 43,6% gegenüber dem Vorquartal. Im Jahresvergleich lag das Umsatzwachstum 2019-2020 bei 37,62%. Betrachtet man Amazons Umsatzwachstumsrate, so verzeichnete das Unternehmen in den letzten 5 Jahren 29,25%.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Umsatzwachstum-Rechner ein aufschlussreiches Tool ist, das noch viel leistungsfähiger ist, wenn es mit unseren umfangreichen Finanzrechnern kombiniert wird.

FAQs

Was ist eine gute Umsatzwachstumsrate?

Viele erfahrene Investoren empfehlen ein Umsatzwachstum von mehr als 15% im Jahresvergleich. Das bedeutet, dass dein Unternehmen, wenn es im ersten Quartal 2020 500 Mio. USD verkauft hat, im ersten Quartal 2021 mindestens 575 Mio. USD verkaufen sollte. Wenn du unseren Rechner benutzt, wirst du ein Wachstum von 15% zwischen diesen Werten sehen.

Wie hoch ist die jährliche Umsatzwachstumsrate (CAGR) ?

Eine andere gängige Bezeichnung für Investoren ist die Umsatzwachstumsrate. Sie gibt an, wie schnell die Umsätze über mehrere Jahre hinweg gewachsen sind. Die jährliche Umsatzwachstumsrate zeigt an, ob das Unternehmen expandiert und Marktanteile von Konkurrenten übernimmt oder ob der Umsatz aufgrund interner/externer Faktoren zurückgeht.

Was ist eine schlechte Umsatzwachstumsrate?

Die einzige Umsatzwachstumsrate, die schlecht ist, ist eine negative. Solange du eine positive Wachstumsrate hast, wird das Unternehmen seinen Umsatz von Periode zu Periode steigern. Sei jedoch vorsichtig, denn die Börse mag keine sinkenden Umsatzwachstumsraten. Daher kann der Kurs bald leiden.

Umsatzwachstum

Wachstumsrate des Umsatzes

Check out 55 similar microeconomics calculators 💲
Accounting profitAccrual ratioActual cash value...52 more