Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

Rabatt Rechner

Inhalt

Was ist ein Rabatt?Prozess der Rabatt-BerechnungWie man den Rabatt-Rechner benutzt – ein BeispielWie lautet die Formel für den Rabatt?Wie berechne ich den prozentualen Rabatt?FAQs

Wenn du im Verkauf arbeitest oder dich für den Einzelhandel interessierst, wirst du unseren einfachen Preisabschlag-Rechner zu schätzen wissen. Er hilft dir, den Rabatt und den Rabatt in Prozent bzw. den Ist-Verkaufspreis zu ermitteln.

Wenn du dir nicht sicher bist, was diese Begriffe bedeuten, lies weiter, um ihre Definitionen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Berechnung des Rabatts zu erfahren.

Was ist ein Rabatt?

Ein Rabatt, auch Preisminderung oder Preisabschlag genannt, ist eine Reduzierung des Produktpreises, die auf der Unfähigkeit beruht, das Produkt zum ursprünglichen Verkaufspreis zu verkaufen. Mit anderen Worten, der Rabatt ist die Differenz zwischen dem ursprünglichen Verkaufspreis und dem tatsächlichen Verkaufspreis. Ein Beispiel: Ein Hemd in einem Bekleidungsgeschäft kann einen ursprünglichen Verkaufspreis von 50€ haben. Wenn es fast niemand zu diesem Preis kaufen möchte, wird häufig ein Rabatt (z. B. von 25%) abgewendet.

Nach dem Rabatt kostet das Hemd nur noch 40€, und obwohl der Ladenbesitzer bei jedem verkauften Hemd einen geringeren Profit erzielt, kann es sein, dass er nun mehr Hemden verkauft als vorher. Auf diese Weise kann der Einzelhändler die Ware schneller zu Geld machen und so den Cashflow erhöhen. (Weitere Informationen findest du im Discounted Cash Flow Rechner (DCF) 🇺🇸.)

Ein Rabatt unterscheidet sich ein wenig von einer Vergünstigung, die in der Regel einer bestimmten Personengruppe angeboten wird, z. B. Studenten oder Vielkäufern. Während Rabatte jedem angeboten werden, geben Vergünstigungen den Kunden das Gefühl, dass sie auf besondere Weise behandelt werden.

Prozess der Rabatt-Berechnung

Da wir dieses Thema einfach halten möchten, haben wir den Rabatt-Rechner so gestaltet, dass er nur die wichtigsten Variablen enthält. Alles, was du tun musst, ist, den Anfangs- oder ursprünglichen Verkaufspreis einzugeben und einen der drei anderen Werte festzulegen.

  • Ursprünglicher Verkaufspreis — Der ursprüngliche Preis, auf den der Rabatt angewendet wird.
  • Ist-Verkaufspreis — Der Preis des Produkts nach Einführung des Preisabschlags.
  • Rabatt — Der Wert, der dem Rabatt für ein bestimmtes Produkt entspricht; aus Sicht des Kunden ist dies der Betrag, den er beim Kauf des Produkts spart.
  • Rabatt in Prozent — Das ist die prozentuale Senkung des Preises für dein Produkt.

Wie man den Rabatt-Rechner benutzt – ein Beispiel

Nehmen wir an, du hast einen Schuhladen und hast 20 Paar von drei verschiedenen Farben (blau, grün und rot) desselben Modells gekauft. Nach einem Monat stellst du fest, dass die Kunden vor allem blaue und grüne Schuhe kaufen, aber der Bestand an roten Schuhen bleibt unangetastet. Da du dieses Produkt nicht ewig im Regal stehen lassen möchtest, beschließt du, einen Rabatt auf sie anzuwenden.

Der ursprüngliche Verkaufspreis für alle drei Sorten betrug 50€, und du beschließt, einen 25%-igen Rabatt für die roten Schuhe anzuwenden.

  1. Beginne mit der Berechnung, indem du den ursprünglichen Verkaufspreis festlegst, der bei 50€ liegt.
  2. Dann legst du den prozentualen Rabatt fest, der bei 25% liegt.
  3. Danach erhältst du sofort den Betrag des Rabatts und den Ist-Verkaufspreis, also 10€ bzw. 40€.

Für kompliziertere Verkaufsfälle kannst du jederzeit unseren Aufschlag und Marge Rechner — Vergleich zweier Preissituationen, sowie den separaten Aufschlag Rechner und Margenrechner benutzen.

Wie lautet die Formel für den Rabatt?

Um den Rabatt aus dem ursprünglichen Preis und dem neuen Preis zu berechnen, wende die folgende Formel an: Rabatt = Ursprünglicher Preis - Ist-Preis. Wenn der ursprüngliche Preis z. B. 100€ betrug und der Ist-Preis der Ware 80€ beträgt, dann beträgt der Rabatt 20€.

Wie berechne ich den prozentualen Rabatt?

Um den prozentualen Rabatt zu berechnen, gehst du folgendermaßen vor:

  1. Bestimme die Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem Ist-Verkaufspreis.
  2. Dividiere das Ergebnis aus Schritt 1 durch den Ist-Verkaufspreis.
  3. Drücke das Ergebnis aus Schritt 2 als Prozentsatz aus.
  4. Das war's! Zögere nicht, das Ergebnis mit einem Online Rabatt-Rechner zu überprüfen.
FAQs

Wie berechne ich den Rabatt von 200€ auf 160€?

Der Rabatt beträgt 40€. Um zu diesem Ergebnis zu kommen, erinnere dich daran, dass der Rabatt die Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem Ist-Preis ist: Rabatt = ursprünglicher Preis - Ist-Preis.

Check out 15 similar sales calculators
GSTSales taxVAT...12 more