Omni Calculator logo

Aufschlag und Marge Rechner — Vergleich zweier Preissituationen

Created by Mateusz Mucha, Piotr Małek and Tibor Pál, PhD candidate
Reviewed by Jack Bowater
Translated by Luise Schwenke and Julia Kopczyńska, PhD candidate
Based on research by
Scarborough, N.M.; Cornwall, J.R. Essentials of Entrepreneurship and Small Business Management; 2016
Last updated: Jun 12, 2024


Dieser Rechner ist eine leichte Abwandlung der beiden Rechner für die Marge und den Preisaufschlag. Du kannst dir unseren Aufschlag Rechner und Marge Rechner ansehen, um noch mehr über beide Prinzipien zu erfahren. Mit diesem Rechner kannst du mehrere Preiseinstellungen berechnen und vergleichen, damit du sicher sein kannst, dass du deinen Profit maximierst.

Was sind Aufschlag und Marge?

Aufschlag und Marge sind ähnliche Konzepte: Beide helfen dir, den Profit zu berechnen, den du beim Verkauf einer Ware zu einem bestimmten Preis erzielen kannst. Es gibt jedoch einige Unterschiede.

Bevor wir über Marge und Aufschlag sprechen, sollten wir uns die Ausgangslage für unser Problem ansehen. Nehmen wir an, dein Unternehmen produziert eine Ware und bezahlt dafür einen bestimmten Betrag (der die Rohstoffe, die Herstellung, den Versand usw. umfasst). Wir nennen diesen Betrag Kosten. Um überleben zu können, musst du diese Ware zu einem höheren Preis verkaufen, als du für die Produktion ausgegeben hast. Diesen Endpreis nennen wir Erlös.

Die Differenz zwischen den Erlösen und den Kosten ist der Gewinn:

Gewinn = Erlös - Kosten.

Mit diesem Wissen können wir die Konzepte der Marge und des Aufschlags verstehen, indem wir Kosten, Erlöse und Gewinne aus zwei verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

  • Die Marge ist der Prozentsatz des Erlöses, der zum Gewinn wird; und

  • Der Aufschlag ist der Prozentsatz des Preises, der zu den Erlösen führt.

Bei der Wahl des Verkaufspreises musst du beide Größen berücksichtigen, aber in der Regel ist der Aufschlag wichtiger, da du damit immer einen Gewinn einfahren kannst.

Beispielrechnung mit unserem Rechner

Schauen wir uns ein Beispiel an: Du weißt, dass du eine Gewinn-Marge zwischen 35% und 40% deines Umsatzes erzielen möchtest. Beginne damit, diese Daten für jede Preissituation in die beiden Variablen Marge unseres Rechners einzugeben. Du kannst unseren Prozentrechner benutzen, um die Berechnung zu beschleunigen.

Nehmen wir an, die Ware kostet dich 100€. Gib diesen Wert ein: der Rechner gibt dir den Erlös, den Gewinn und den Preisaufschlag für beide Fälle. Du siehst, dass du deinen Preis zwischen 153,85€ und 166,67€ festlegen musst, um die gewünschte Marge zu erzielen.

Wenn du den Vergleich für Hunderten von Artikeln durchführst, kannst für beide Margen (oder beide Aufschläge) die Autospeicherfunktion des Rechners (Autosave 💾) anwenden, um noch schneller zu rechnen: Klicke auf die graue Kachel rechts neben der Variable, um die Einstellungen zu sehen. Gib einfach die Kosten ein, und schon erhältst du deine Mindest- und Höchstpreise!

Sperre die Variable Kosten mit der Sperrfunktion (lock 🔒), um die Kosten noch effizienter in Abhängigkeit von Aufschlag oder Marge zu berechnen!

FAQ

Wie berechne ich den Aufschlag anhand der Marge?

Um den Aufschlag aus der Marge zu berechnen, befolge diese einfachen Schritte:

  1. Wenn du die Marge als Prozentwert kennst, teile sie durch 100, um den Dezimalwert zu ermitteln.

  2. Finde den Aufschlag als Dezimalzahl mit der folgenden Formel:

    Aufschlag = 1/(1 - Marge) - 1.

  3. Multipliziere das Ergebnis mit 100%, um den prozentualen Aufschlag zu erhalten.

Wie hoch ist mein Gewinn bei einem Erlös von 1000€ und einer Marge von 5%?

Der Gewinn beträgt 50€. Um zu diesem Ergebnis zu kommen, stellst du die Formel um, mit der der Erlös aus bekannten Profit berechnet wird:

Erlös = 100 × Gewinn/Marge.

In dieser Gleichung wird die Marge als Prozentsatz ausgedrückt.

Berechne den Gewinn mit der folgenden Formel:

Gewinn = Erlös × Marge/100 = 1000€ × 5/100 = 50€.

Was ist der Unterschied zwischen Aufschlag und Marge?

Marge und Preisaufschlag können leicht verwechselt werden. Hier liegen die Unterschiede zwischen ihnen:

  • Die Marge ist der Bruchteil des Verkaufspreises, den das Unternehmen nach Abzug der Herstellungskosten (Wareneinsatz) einbehält: Sie ist ein Maß für den Erlös.

  • Der Preisaufschlag ist ebenfalls ein Maß für den Erlös, bezieht sich aber auf etwas anderes. Der Aufschlag misst, um wie viel die Herstellungskosten der Ware erhöht werden müssen, um den Verkaufspreis zu erreichen.

Auch wenn die Definitionen sehr ähnlich sind, unterscheiden sich die Zahlenwerte von Aufschlag und Marge immer (es sei denn, sie sind beide 0).

Wie berechne ich den Erlös, wenn ich den Aufschlag und die Kosten kenne?

Um den Erlös aus Aufschlag und Kosten zu berechnen, befolge diese einfachen Schritte:

  1. Wandle den prozentualen Aufschlag, falls nötig, in eine Dezimalzahl um.
  2. Multipliziere den Aufschlag mit den Kosten.
  3. Summiere die Kosten mit dem Ergebnis des vorherigen Schritts, um den Erlös zu ermitteln.

Beachte, dass das Ergebnis von Schritt 2. auch der Gewinn ist, den du mit diesem Aufschlag erzielen würdest.

Mateusz Mucha, Piotr Małek and Tibor Pál, PhD candidate
Common
Cost
$
First set
Margin
%
Markup
%
Revenue
$
Profit
$
Second set
Margin
%
Markup
%
Revenue
$
Profit
$
Check out 15 similar sales calculators
GSTSales taxVAT… 12 more
Check out 15 similar startup calculators
Build vs. BuyDiscounted cash flowWebsite ad revenue… 12 more
People also viewed…

Debt to income ratio

Debt to income ratio calculator tells you how heavily indebted you are.

Helium balloons

Wondering how many helium balloons it would take to lift you up in the air? Try this helium balloons calculator! 🎈

Pizza size

Entscheide dich für die beste Pizzawahl mit unserem Pizzagröße-Rechner – vergleiche Größen und Preise für die perfekte Bestellung!

Prorated rent

Der Rechner für die anteilige Miete hilft dir, die Miete zu berechnen, die du bezahlen musst, wenn du in der Mitte des Monats einziehst.