Omni calculator
zuletzt aktulaisiert:

KD Rechner (Kill/Death Ratio)

Inhalt

So benutzt du den KD-RechnerWie berechne ich das KD?Was ist ein KD-Verhältnis?Was ist der Unterschied zwischen KDA und KD?FAQs

Mit unserem KD-Rechner kannst du dein Kill/Death/Assist-Verhältnis in deinem Lieblingsvideospiel berechnen! So kannst du deine Ergebnisse ganz einfach mit denen anderer Spieler vergleichen.

Wenn du wissen möchtest, was das KD-Verhältnis ist und noch nebenbei einige wichtige Fakten erfahren möchtest, bist du hier genau richtig. 🎮 10

Vergiss nicht, dass unser Kill-Death-Ratio-Rechner auch umgekehrt funktioniert. So kannst du ganz einfach herausfinden, wie viele Kills du brauchst, um dein gewünschtes Verhältnis zu erreichen und es endlich in den FaZe Clan zu schaffen ;)

So benutzt du den KD-Rechner

Einfacher geht's nicht. Alles, was du tun musst, ist, die folgenden Werte in unseren KD-Verhältnis-Rechner einzugeben:

  • Die Anzahl der Tode (Deaths);
  • Die Anzahl an Assists; und
  • Die Anzahl an Tötungen (Kills).

Wir haben uns entschieden, dir sowohl deine Kill/Death-Ratio als auch die Kill/Death/Assist-Ratio anzugeben, da bei verschiedenen Spielen Kills und Assists zusammen in die Endberechnung einfließen können, sodass es keine Rolle spielt, ob jemand deinen Kill stiehlt.

Spiele etwas mit dem Rechner herum, um deine KD- oder KDA-Verhältnisse für verschiedene Zeiträume oder mit deiner Gesamtpunktzahl zu vergleichen.

Wie berechne ich das KD?

Unser KD-Rechner basiert auf zwei einfachen Gleichungen:

KD = Kills/Death, für dein Tötungen/Tode-Verhältnis; und

KDA = (Kills + Assists)/Death, für dein Tötungen-Tode/Assists-Verhältnis.

Wenn du beispielsweise 10 Kills und 5 Deaths hast, beträgt deine KD-Ratio 2. Ein KD-Verhältnis von 1 bedeutet, dass der Spieler genauso viele Gegner erfolgreich eliminiert hat, wie er selbst getötet wurde.

💡 Bist du dir nicht sicher, was genau Verhältnisse sind? Schau in unserem Quotientenrechner nach, um mehr darüber zu erfahren!

Was ist ein KD-Verhältnis?

Das KD-Verhältnis (Kill/Death-Ratio) ist eine gute, einheitliche Methode, um die Spielerfähigkeiten zu vergleichen. Sie beschreibt die Anzahl der Tötungen (Kills) und Tode (Deaths), die ein Spieler während eines Spiels erzielt hat. Die KD bezieht sich nicht nur auf ein einziges Spiel, sondern kann auch für mehrere zusammengefasste Spiele oder für die gesamte Karriere eines Spielers berechnet werden.

Verwechsle die KD-Ratio nicht mit dem KD-Spread, der für ein einzelnes Spiel verwendet wird, um die Fähigkeiten eines Spielers oder des Teams zu beschreiben.

Was ist eine gute KD?

Sobald wir wissen, wie wir die KD berechnen, sollten wir lernen, wie wir sie bewerten können:

  1. Sieh dir die Gleichung an: Sie besagt, dass die KD umso höher ist, je mehr Tötungen (Kills) du erzielst. Je höher also die KD ist, desto besser bist du beim Spielen. Vielleicht liefert dein Spiel sogar so gute Inhalte, dass du damit einen erfolgreichen Livestream 🇺🇸 produzieren könntest.

  2. KDs unter 1 bedeuten, dass du manchmal auch ohne Tötungen (Kills) gestorben bist.

Ein KD von 1 oder höher bedeutet in der Regel, dass du für dein Team ein Gewinn warst und nicht nur ein Zubringer, aber dabei werden Assists oder strategische Werte, die du geliefert hast, z. B. das Erobern von Flaggen oder Heilen, nicht berücksichtigt.

Was ist der Unterschied zwischen KDA und KD?

Der Unterschied zwischen KDA und KD besteht darin, dass KDA Assists berücksichtigt, während KD dies nicht tut. KDA ist die Summe deiner Tötungen (Kills) und Assists geteilt durch die Anzahl der Tode (Deaths). KD hingegen vernachlässigt die Assists und ergibt immer eine niedrigere oder gleiche Zahl.

Wir wissen, dass es immer schwierig ist, mit dem Spielen aufzuhören, aber wenn du es einmal getan hast, können diese Dinge eine gute Inspiration sein:

FAQs

Was ist ein gutes KD?

Jede Zahl größer als 1,00. Dies hängt vom Spiel ab, aber im Allgemeinen bedeutet ein KD über 1, dass du die meisten deiner Kämpfe gewinnst, wobei alle Werte zwischen 1,2-1,6 wirklich gut ist. Diese Zahl kann noch viel höher sein, wenn du Spiele ohne skillbasiertes Matchmaking spielst.

Wie hoch ist der KDA bei 5 Kills, 7 Assists und 6 Deaths?

2,00 KDA. Wenn wir die KDA-Formel anwenden: (K + A)/D = KDA, erhalten wir (5 + 7)/6 = 2. Dabei steht K für die Anzahl der Kills (Tötungen), A für die Anzahl der Assists und D für die Anzahl der Deaths (Tode). Das bedeutet, dass du mindestens zwei Kills/Assists verdienst, bevor du während eines Matches stirbst.

Wie wichtig ist das KD?

Das KD spielt eine wichtige Rolle bei der Bewertung deiner Spielfähigkeiten. Da sie sich lediglich auf einen Aspekt bezieht, könnte sie möglicherweise nicht genau deine Gesamtleistung oder deinen Beitrag zum Team widerspiegeln. Es gibt Spiele, in denen du vielleicht nicht genug Kills erzielen kannst oder in denen sich die Dinge nicht zu deinen Gunsten entwickeln. Dennoch kannst du eine wertvolle Bereicherung für dein Team sein, indem du es mit Hilfsmitteln (wie Flashes oder Smokes), Informationen und guten Entscheidungen unterstützt.

Wie berechnet man die KDA?

Um die KDA (Kill-Death-Assist Ratio) zu berechnen, befolge diese Schritte:

  1. Addiere die Anzahl der Kills (Tötungen) und die Anzahl der Assists, die du bekommen hast.
  2. Teile diesen Wert durch die Anzahl deiner Deaths (Tode).
  3. Das Ergebnis ist dein KDA-Verhältnis. Diese Zahl zeigt an, wie viele Kills/Assists du in einer Runde/einem Match erzielt hast, bevor du gestorben bist. Sie ist immer größer oder gleich dem KD-Verhältnis.
Check out 9 similar video games calculators 🎮
Among UsMinecraft circleMinecraft end portal finder...6 more